Ämter und Dienste


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)
Sitemap Impressum Kontakt

Anliegen A-Z: Melderegisterauskunft

Beschreibung

Melderegisterauskünfte sind grundsätzlich nur schriftlich oder persönlich bei der Meldebehörde zu beantragen - der Antrag muss unterschrieben eingereicht werden. Auskünfte
werden nur erteilt, wenn mindestens drei übereinstimmende Daten (z.B.
Name, Vorname, Geburtsdatum) durch den Anfragenden genannt werden. Folgende Daten werden übermittelt:

Einfache Melderegisterauskunft:

  • Vor- und Familienname,
  • Doktorgrad,
  • Anschrift

Erweiterte Melderegisterauskunft:

  • Vor- und Familienname,
  • Doktorgrad,
  • Anschrift,
  • Geburtsdatum und -ort,
  • Staatsangehörigkeit,
  • Familienstand,
  • Geschlecht,
  • Sterbetag und -ort.

Die erweiterte Melderegisterauskunf wird nur bei nachgewiesenem berechtigten
Interesse erteilt (z.B. Mahnbescheid des Amtsgerichtes). Es wird nur
Auskunft über die Daten erteilt, die unbedingt erforderlich sind. Die
Verwendung der Daten ist auf diesen bestimmten Zweck begrenzt. Eine
weitere Verwendung der Daten ist nicht gestattet.


Gebühren

  • Einfache Melderegisterauskunft: 11 Euro
  • Erweiterte Melderegisterauskunft: 15 Euro
  • Aufenthaltsbescheinigung/Meldebescheinigung: 9 Euro

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner(innen)

Frau Ingrid Raderschad
E-Mail:
Telefon: 02242/888-142

Frau Bärbel Odenthal
E-Mail:
Telefon: 02242/888-610 (und -147)

Frau Sandra Lennartz
E-Mail:
Telefon: 02242/888-610 (und -145)

Frau Elisabeth Gehrke
E-Mail:
Telefon: 02242/888-610 (und -149)

Frau Jasmin Jugl
E-Mail:
Telefon: 02242/888-610 (und -146)

Frau Michaela Schönherr
E-Mail:
Telefon: 02242/888-610 (und -143)