Rückblick: 9. Hennefer KinderSportFest

KinderSportfest 2013

KinderSportfest 2013

Eröffnung mit (v.l.) Christian Brand von der Hennef-Stiftung, Peter Schaffrath von der Kreissparkasse Köln, Bürgermeister Klaus Pipke und dem Präsidenten des StadtSportVerbandes Günter Kretschmann

Eröffnung mit (v.l.) Christian Brand von der Hennef-Stiftung, Peter Schaffrath von der Kreissparkasse Köln, Bürgermeister Klaus Pipke und dem Präsidenten des StadtSportVerbandes Günter Kretschmann

Kletterpyramide beim KinderSportfest 2013

Kletterpyramide beim KinderSportfest 2013

(7.9.2013, dmg) Das 9. KinderSportFest auf dem Marktplatz fand am 7. September statt, wie immer am ersten Samstag nach den Sommerferien. War es am frühen Vormittag noch regnerisch, wurde es pünktlich mit Beginn gegen 10 Uhr trocken und klar, am Nachmittag sogar sonnig und warm. Erst am späten Nachmittag trübte es sich wieder ein, bis dahin aber hatten Massen von Kindern ihren Spaß mit den vielen kostenfreien Angeboten der Hennefer Sportvereine.

Veranstalter des KinderSportFestes sind Jahr für Jahr der Stadtsportverband (SSV) und die Stadt Hennef. Es findet traditionell am ersten Samstag nach den Sommerferien von 10 bis 18 Uhr statt, begleitet von einem Kinderflohmarkt auf dem Adenauerplatz. Wasserball, Bungee-Trampolin, Kistenklettern, Kletterpyramide, Tischtennis, Voltigieren, Schachfeld, Kleinfeldtennis, Blindenparcours und Ballsport standen auf dem Programm, alle angeboten und betreut von Hennefer Sportvereinen. Alle Attraktionen waren auch 2013 wieder – dank des Sponsorings der Kreissparkasse Köln und der Hennef-Stiftung – vollkommen umsonst!

Bürgermeister Klaus Pipke sowie Peter Schaffrath von der Kreissparkasse Köln, Christian Brand von der Hennef-Stiftung sowie als Chef-Organisator SSV-Präsident Günter Kretschmann eröffneten das Fest um 11 Uhr!

Parallel zum KinderSportFest fand auf dem Platz hinter dem Rathaus ein Jugend-Schachturnier des Schachvereins Hennef 1927 e.V. und der Schachjugend Bonn/Rhein-Sieg-Kreis unter Schirmherrschaft der Stadt Hennef statt. Dort traten rund 100 Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 1997 bis 2005 gegeneinander an.

Einen Bilder-Rückblick findet man in unseren Hennefer Bildergalerien.




© Stadt Hennef