KinderSportFest 2010: Und wieder lachte die Sonne

KinderSportFest 2010

KinderSportFest 2010

Mit dabei waren in diesem Jahr der Hennefer Turnverein, die Sportfreunde Hennef, die Tennisclubs Blau-Weiß und Grün Weiß, die Pferdewelt Bröltal, die Handball-Abteilung des FC Hennef 05, der Reitsportverein Wiesenhof, der Schachverein Hennef, die Schützenbruderschaft St. Michael Geistingen, der SV Allner-Bödingen, die Einradfahrer des SC Uckerath, der Kinderschutzbund, mehrere städtische Kindergärten, das Kinder- und Jugendhaus und die Hennefer Streetworker. Außerdem zogen ein Kletterturm, ein lebendes Kickerspiel und ein Bungee-Tampolin die Kids an.

Bildergalerie KinderSportFest 2010.

Den Hunger konnte man sich mit Kuchen, Fritten und Würstchen stillen, Durst mit allerlei Getränken, alles zum kleinen Preis und zugunsten der Vereinskassen der Hennefer Sportvereine.

Finanziert wurde das Fest wie immer von der Hennef-Stiftung der Kreissparkasse Köln und der Kreissparkasse selbst. Bürgermeister Klaus Pipke, KSK-Regionaldirektor Sven Volkert und SSV-Präsident Günter Kretschmann eröffneten das Fest um 11 Uhr. Bis 18 Uhr war dann der Marktplatz stets gut besucht. Am Ende waren alle zufrieden: die Kinder, die Eltern und die Vereine. Und alle freuen sich schon heute auf das nächste KinderSportFest 2011 – wie immer am ersten Samstag nach den Sommerferien.




© Stadt Hennef