Hennef: Rathaus Volksbegehren "G9 jetzt"StadtratRathaus onlinePolitik mitbestimmenRathaus: Ämter und DiensteVerwaltungssuchmaschineOrtsrecht HennefBekanntmachungenGleichstellungAusschreibungenBildung- und TeilhabeÖffnungszeiten RathausAusbildung im RathausStellenangeboteFreiwilligendienstHaushaltsplan der StadtElektr. KommunikationPressestelleBürgermeister Klaus PipkeSchäden melden, Tipps gebenRückruf-ServiceStandesamtSchiedsamtGedenkstätteHennefer ErklärungBauleitplanungFlächennutzungsplanHandlungskonzepteFeuerwehr & SchutzPolizei Rhein-Sieg


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Hennef

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes sind bei der Hennefer Stadtverwaltung in folgenden Bereichen Stellen zu besetzen:

  • Umweltamt (Umweltverwaltung und Grünflächenunterhaltung)
  • Feuer- und Rettungswache (Feuerwehrdienst, Branderziehung, Fahrzeug- und Gerätewartung)
  • Jugendpark sowie Kinder- und Jugendhaus (offene Jugendarbeit)

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

Umweltamt

  • Biotoppflege
  • Grünflächenunterhaltung
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Fachbeiträgen zur kommunalen Bauleitplanung
  • Mitwirkung im Agenda-21-Prozess
  • Verwaltung, Aufbereitung und Kommunikation umweltbezogener Daten
  • Artenschutzmaßnahmen
  • Baumschutz

Feuer- und Rettungswache

  • Mitarbeit im Feuerwehr- und Rettungsdienst
  • Brandschutzerziehung
  • Fahrzeug- und Gerätewartung
  • Diverse Verwaltungstätigkeiten

Kinder- und Jugendhaus

  • Mitarbeit bei der Tagesgruppenbetreuung von Schulkindern
  • Mitgestaltung der offenen Angebote des Jugendcafés
  • Betreuung der Angebote in den Außenorten
  • Gestaltung von Ferienprogrammen, Jahresfesten etc.

Jugendpark

  • Mitarbeit bei der offenen Jugendarbeit für ältere Kinder und Jugendliche
  • Gestaltung von Ferienprogrammen, Jahresfesten etc.
  • Betreuung der Aktion „mobiler Spielplatzpate“

Worauf kommt es uns an?

Allgemein

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Bereitschaft, sich für eine Zeit von mindestens 12 Monaten zu engagieren
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Kooperations- und Organisationsfähigkeit

Die Arbeitszeit beträgt mindestens 20,5 und höchstens 39 Wochenstunden.

Umweltamt

  • Kenntnisse aus den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Ökologie und räumliche Planung sind von Vorteil
  • EDV-Kenntnisse
  • Ortskenntnisse sind wünschenswert

Feuer- und Rettungswache

  • Bereitschaft zur Ablegung des Feuerwehrgrundlehrganges sowie des Rettungssanitäterlehrganges
  • Physiche und psychische Eignung für den Feuerwehrdienst

Kinder- und Jugendhaus sowie Jugendpark

  • Freude an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Was bieten wir?

  • Taschengeld in Höhe von maximal 330 EUR
  • Pauschale für Verpflegung und Fahrgeld
  • Abwechslungsreiche und kreative Betätigungsfelder
  • Kostenfreie Lehrgangsteilnahme (Feuerwehr)

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind erwünscht.

Weitere Auskünfte

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung.

Umweltamt

Feuer- und Rettungswache

Kinder- und Jugendhaus

Jugendpark

  • Herr Priewe, Tel.: 02242/888-300
  • Frau Seidel, s.o.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung, die Sie bitte richten an den

Bürgermeister
- Personal- und Organisationsabteilung -
Postfach 15 62
53762 Hennef (Sieg)

Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Der Bürgermeister

Mitbestimmung

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

TopNews

TopTermine

Hennef Life

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

Lebenslagen

Nutzergruppen

Nützliche Dienste

Fairtrade Town

Wichtige Themen

Heiraten in Hennef

Zu Gast in Hennef

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter http://www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Ehrensache ...

Ehrensache ...

... bunte Stadt

So lautet das Motto der ersten Aktion des überparteilichen Arbeitskreises „Maßnahmen gegen Extremismus“, der sich im März 2012 – unterstützt und gefördert durch die Stadtverwaltung – gebildet hat. Weitere Informationen.

Ehrensache bunte Stadt