Auszubildende/r zum/zur Fachkraft für Abwassertechnik

Als Fachkraft für Abwassertechnik planen, überwachen, steuern und dokumentieren Sie Prozessabläufe innerhalb einer Kläranlage. Sie analysieren Abwasser- und Schlammproben, warten und bedienen Rohrleitungssysteme, Maschinen und Anlagen der Abwassertechnik. Die Fachkraft für Abwassertechnik ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Der Ausbildungsberuf gehört zu der Gruppe der Umweltschutzberufe.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: jeweils zum 01.08. eines Einstellungsjahres

Einstellungsvoraussetzungen

  • mind. Hauptschulabschluss
  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren
  • gesundheitliche Eignung
  • Führungszeugnis ohne Eintragungen

Was erwarten wir darüber hinaus von Ihnen?

  • Interesse und Einsatzbereitschaft
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Leistungsbereitschaft
  • Selbstständigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität

Ausbildungsverlauf

Der praktische Teil dieser Ausbildung wird auf der städtischen Kläranlage absolviert. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsschule in Gelsenkirchen in den Lernfeldern (nicht abschließend):

  • Planen eines Umweltkonzeptes
  • Umgehen mit Mikroorganismen
  • Umweltchemikalien einsetzen
  • Rohrleitungssysteme betreiben
  • Untersuchen von Wasser- und Abfallinhaltsstoffen
  • Maschinen und Einrichtungen bedienen
  • Elektrische Anlagen betreiben
  • Entwässerungssysteme betreiben
  • Abwasser mechanisch reinigen
  • Untersuchen von Abwasser und Schlämmen
  • Abwasser und Schlämme biologisch und chemisch behandeln
  • Elektrische Geräte anschließen
  • Entwässerungssystem instand halten und Indirekteinleiter überwachen
  • Abwasserbehandlungsanlagen steuern und regeln

Fachpraktische Ausbildung

Der fachpraktische Teil dieser Ausbildung erfolgt auf der städtischen Kläranlage mit den oben beschriebenen Schwerpunkten.

Weitere Informationen

Ausbildungsvergütung: Während der Ausbildung erhalten Sie eine nach Ausbildungsjahren gestaffelte Vergütung.

Ihr Ansprechpartner

Bewerbungsunterlagen 

Bewerbungen geben Sie bitte ausschließlich online über www.interamt.de ab und nur auf die dort tatsächlich ausgeschriebenen Ausbildungsstellen.

© Stadt Hennef