Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Aktionen zum „Tag des Grundgesetzes“

(19.5.2017, dmg) Am 23. Mai 1949 verkündete der Parlamentarische Rat in Bonn das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Der 23. Mai wird daher als „Tag des Grundgesetzes“ gefeiert, vor allem in Schulen finden dazu Jahr für Jahr interessante Aktionen statt. Drei Hennefer Schulen haben uns ihre Aktionen gemeldet.

SV des Gymnasiums weist auf Relevanz hin

Am 23. Mai findet ab 8 Uhr im Foyer des Gymnasiums Hennef eine große Aktion der Schülervertretung (SV) zum Tag des Grundgesetzes statt: „Wir, die SV des Städtischen Gymnasium Hennef, möchten im Rahmen des 23.05.17, also dem Tag des Grundgesetzes, durch eine Aktion der besonderen Art unsere Mitschüler zum Nachdenken und Reflektieren unseres Grundgesetzes anregen. Wir werden in einer groß angelegten Aktion Plakate in der Schule verteilen, welche Minderheiten und bestimmte Gruppen im Alltagskontext besonders abgrenzen und diskriminieren. Hierdurch möchten wir einen offensichtlichen Moralbruch herbeiführen und Diskussionen in der Schülerschaft anheizen. Die Schüler können sich dabei jederzeit an ihre Lehrer wenden, welche eine aufklärende Funktion einnehmen. Ab der ersten Pause wird die Aktion durch große Banner mit dem ersten Artikel des Grundgesetzes aufgelöst.“

Kunstkolleg fertigt künstlerisches Buch

Das Kunstkolleg Hennef widmet sich erstmals dem Tag des Grundgesetzes: Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9 fertigen ein künstlerisches Buch mit dem Grundrechtsteil des Grundgesetzes. Dieses soll nach Fertigstellung – das Projekt läuft noch – Vertreterinnen und Vertretern der Hennefer Politik vorgestellt werden. Die künstlerische Gestaltung folgt mittelalterlicher wie moderner Buchkunst und soll die hohe Wertschätzung der Grundrechte für das Leben aller Menschen in Deutschland verdeutlichen.

Gesamtschule Meiersheide: Fragenkatalog

Anlässlich des Jahrestages des Grundgesetzes konzipieren Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 12 (Q1) der Gesamtschule Hennef Meiersheide gemeinsam mit ihrem Geschichtslehrer einen Fragenkatalog zum Thema „Tag des Grundgesetzes“. Diese Studie, die nicht den Anspruch der Repräsentativität erhebt, möchte mit Hilfe einer Befragung herausfinden, welche Ansichten, Einstellungen und Haltungen Bürger und Bürgerinnen, die in der Stadt Hennef wohnen, in Hinsicht auf das deutsche Grundgesetz haben. Es ist geplant, sowohl den Fragekatalog als auch die entsprechenden (anonymen) Antworten in digitaler Form zu publizieren. 




Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Sonntag, den 09.07.2017
9.7. bis 30.9.: Kunst auf der Burg Blankenberg
Samstag, den 23.09.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 23.09.2017
Wald, Berg- und Siegtour
Samstag, den 23.09.2017
Kinderflohmarkt im Familienzentrum Hampelmann
Samstag, den 23.09.2017
"Chor meet Rocks"
Samstag, den 23.09.2017
Valerie Lill: "Lieder & Lyrik & Lebensmut"
Dienstag, den 26.09.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Donnerstag, den 28.09.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Donnerstag, den 28.09.2017
Informationsabend zum Projekt „Machwerk - Das Hennefer Fablab“
Freitag, den 29.09.2017
Vier Wandertage im Taubertal

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.