Hennef: Freizeit Tourismus-Portal HennefKulturentwicklungskonzeptMusikschule der Stadt HennefStadtbibliothekVolkshochschuleGroße Stadt-VeranstaltungenTipps & TermineTerminserviceKulturTourist-InfoMärkte und mehrTermine für KinderTermine für ElternTermine für SeniorenVHS Rhein-SiegKarnevalstermineSport, Umwelt, SozialesBürgervereine & DörferVereinstermineStadtrat & AusschüsseHennef LifeVereine in HennefEhrenamtskarteSport- und KulturstättenKunst in Hennef


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Informations- und Gesprächsveranstaltung zur Berufsausbildung und Arbeit

Datum: 19. Oktober 2017

Uhrzeit: 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Meys Fabrik
Beethovenstraße 21
Hennef

Hennef hat sich auf den Weg gemacht, die UN-Behindertenrechtskonvention nach und nach umzusetzen. Dazu wurde im März 2016 ein breit angelegter Inklusionsprozess initiiert. Im Rahmen dieses Inklusionsprozesses findet am 19. Oktober um 18:30 Uhr eine Informations- und Gesprächsveranstaltung in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, zum Thema „Berufsausbildung und Arbeit“ statt.  

Welche Chancen junge Menschen mit Schwerbehinderungen in ihrem Leben haben, ist wesentlich davon abhängig, welche Schulabschlüsse und Ausbildungen sie machen können. Junge Menschen mit einer Beeinträchtigung dürfen nicht ohne berufliche Perspektive zurückgelassen werden. Denn durch Ausbildung und Arbeit können sie ein selbstbestimmtes Leben führen und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Aber auch der demographische Wandel darf und sollte nicht aus dem Blickfeld geraten, und hier vor allem der Fachkräftemangel, der sich auch in Hennef abzeichnet.

In einem ersten Schritt soll mit Unternehmerinnen und Unternehmern die Hennefer Situation erörtert werden. Es geht dabei vor allem um den Austausch darüber, in welchen Unternehmen schon Ausbildungs- und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung eingerichtet sind.

In moderierten Informations- und Arbeitsgruppen stehen Experten des LVR, der Industrie- und Handelskammern Köln und Bonn, der Handwerkskammer zu Köln, der Agentur für Arbeit und des Jobcenters für Austausch und Information über vielfältige Förderprogramme und Unterstützungsmaßnahmen zur Verfügung. Außerdem kommen Arbeits- oder Ausbildungsplatz Suchende zu Wort.

Die Anmeldung ist möglich bei Ramona Schmidberger, Telefon: 02242/888-563, E-Mail: ramona.schmidberger(at)hennef.de.




Der Bürgermeister

Newsletter

Hennef Life

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

TopNews Hennef

Nützliche Dienste

Wichtige Themen

Fairtrade Town

Lebenslagen

Nutzergruppen

Heiraten in Hennef

Zu Gast in Hennef

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter http://www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.