Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefAufnahmestelle FlüchtlingeStadt, Dörfer, GeschichteHennefer BildergalerienGraffiti im StadtbildHennefer ImpressionenHennef im WinterWeitere Top-EventsSon et Lumiere BödingenKunst auf der BurgKunst auf der Burg 2016Kunst auf der Burg 2015Kunst auf der Burg 2014Kunst auf der Burg 2013Kunst auf der Burg 2012Faces of MusicalRockPopfestivalsBusbahnhof 2011KarnevalSommerOpenAirEuropaläufeStadtfesteKinderSportFesteWeltkindertagPartnerstädteUmwelt und Agenda 21Thema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenSeniorenRadfahren in HennefParken und VerkehrDownloadsWichtige Institutionen


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Kunst auf Burg Blankenberg 2016

2016 findet die Ausstellung „Kunst auf der Burg“ bereits zum fünften Mal statt. Renommierte Bildhauer zeigen bis zum 18. September ihre Werke in der sehenswerten Kulisse der Ruine der mittelalterlichen Burg Blankenberg. Kurator ist der Siegburger Bildhauer (mit Stadt Blankenberger Wurzeln) Peter Grunewald, der auch selber mit ausstellt. Außerdem stellen aus: Hans Bulla (Nümbrecht), Martin Langer (Bornheim-Merten), Heidi Reichert (Köln), Karl Grunschel (Hennef), Maria Schätzmüller-Lukas (Kürten) und Ingrid Jeschke-Wessel (Köln). Vizebürgermeister Thomas Wallau eröffnete die Ausstellung am 3. Juli, „Freddy the Piper” begleitete musikalisch mit dem Dudelsack.

Die Ausstellung findet vom 03.07. bis zum 18.09.2016 statt. Ort: Hennef-Stadt Blankenberg, Burg Blankenberg . Die Werke sind für die Dauer der Ausstellung immer dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr zu sehen.

Infos auch online unter www.hennef.de/kunstaufderburg.

Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016
Kunst auf der Burg 2016

Der Bürgermeister

Newsletter

TopTermine

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.