Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21Thema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWir nehmen Rücksicht!StadtplanStadtplan Städte-VerlagParken in HennefVerkehrsanbindungSchulbusse und -wegeAST-AnrufsammeltaxiLinksWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Verkehrsanbindung

Hennef gehört zur Wirtschaftsregion Bonn/Rhein-Sieg. Die Verkehrslage ist optimal. Sternförmig laufen die Verkehrswege in die Rheinschiene zu den Metropolen Köln (30 km) und Bonn (ca. 15 km), zur Kreisstadt Siegburg (ca. 6 km), in das Siegtal, das Bröltal, das Bergische Land und den Westerwald. Vom Hennefer Bahnhof werden Bahnverbindungen nach Köln, zum ICE-Knoten Siegburg/Bonn und in Richtung Gießen/Siegen angeboten. Der Flughafen Köln/Bonn ist nach nur 20 km erreicht.

Opti_Hennefplus_4c_11.pdf

Anfahrtsskizze: Optimale Verkehrsanbindung

647 K

Anfahrt nach Hennef, Stadt Blankenberg und Bödingen

Mit der Bahn

  • Ausstieg Bahnhof Hennef: S12 (20-Minuten-Takt) und RE 9
  • Ausstieg Haltepunkt Blankenberg: S12 (stündlich; Fußweg nach Stadt Blankenberg ca. 20 Min., nach Bödingen über die K36 und Oberauel ca. 1 St.)

Mit dem Auto

  • Nach Hennef: A3 Köln-Frankfurt bis Autobahnkreuz Bonn/Siegburg weiter auf der A 560 bis Abfahrt Hennef-West, Richtung Stadtmitte
  • Nach Stadt Blankenberg: A3 Köln-Frankfurt bis Autobahnkreuz Bonn/Siegburg weiter auf der A560 bis Autobahnende, links einordnen und abbiegen Richtung Eitorf und Stadt Blankenberg (L 333). Nach ca. 5 km geht es rechts hoch nach Blankenberg.
  • Nach Bödingen: A3 Köln-Frankfurt bis Autobahnkreuz Bonn/Siegburg weiter auf der A 560 bis Abfahrt Hennef-Ost, links einordnen. Hinter der Siegbrücke rechts, dann erste Straße links immer geradeaus.

Mit dem Reisebus nach Stadt Blankenberg

  • A3 Köln-Frankfurt/M. bis Autobahnkreuz Bonn-Siegburg / A560 bis Autobahnende Richtung Altenkirchen /B 8 bis Hennef-Uckerath, dort links abbiegen (L 268) nach Süchterscheid/Stadt Blankenberg, vor der großen Kirche links abbiegen (K19). Vor dem Stadttor der Stadt Blankenberg ist ein großer Parkplatz. Das Hinweisschild „Durchfahrthöhe 2,20 m“ gilt erst ab Stadtmauer Stadt Blankenberg. Bis zum Parkplatz bestehen keine Beschränkungen.
  • Autofahrer: Bitte fahren Sie nicht mit Ihrem PKW nach Stadt Blankenberg hinein. Benutzen Sie bitte die Parkplätze an der Burganlage und am Katharinenturm.
  • Reisebusse: Bitte fahren Sie Stadt Blankenberg nicht über die L 333 an, sondern nutzen Sie die L 268 über Süchterscheid. Sie erreichen dann direkt den großen Parkplatz am Katharinenturm.

Anfahrt zur Mehrzweckhalle Meiersheide 20

Anfahrtsplan Halle Meiersheide

Bitte nutzen Sie für die An- und Abfahrt fahrt zur Mehrzweckhalle Meiersheide nach Möglikchkeit öffentliche Verkehrsmittel (Linie 522 oder AST-Linie 582) oder die Autobahn 560. Lade und Anfahrt zeigt der obigen Plan, den sie hier als PDF-Datei herunteladen können:

Skizze_Meiersheide_0911.pdf

Anfahrtsplan Halle Meiersheide

429 K

Anfahrt zum Baubetriebshof in der Löhestraße

Anfahrt_Hennef_Bauhof-mittelerequalitaet.pdf

Anfahrtsplan Baubetriebshof

2.0 M

Anfahr zur Kläranlage in der Siegaue

Anfahrt_Abwasserwerk.pdf

Anfahrsplan zur Kläranlage

130 K

Hennef in Google-Maps

Wahlen 2017

Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.