Hennef: Stadtbetriebe Wir über unsVorstand und VerwaltungsratFachbereicheAbwasserStadtentwicklungBaubetriebshofTiefbau / StraßenreinigungStraßenbau: DownloadsKontakt zu den StadtbetriebenNotfallnummern


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Bitte Beutelspender benutzen!

(4.4.2017, dmg) Immer wieder erreichen die Stadtverwaltung, insbesondere die Mitarbeiter des Baubetriebshofs, Bürgerbeschwerden über Hundekot, vor allem entlang der Siegallee, im Kurpark aber auch an anderen beliebten Spazierwegen und in Wohngebieten. Baumscheiben, Ränder von Grünanlagen, Geh- und Radwege, zum Teil aber auch Spiel- und Sportplätze scheinen bevorzugte „Hundeklos“ zu sein.

Die Beschwerden richten sich nicht gegen die städtischen Straßenreiniger, denen die unschöne Aufgabe zukommt, die Hundehaufen zu entsorgen, sondern äußern sich empört über Hundebesitzer, die die Hinterlassenschaften ihrer vierbeinigen Freunde nicht entsorgen. Die Beschwerdeführer hatten dann zumeist die Last mit den Häufchen und dieselben an den Schuhen.

Ist das schon unangenehm genug, stellen Hundehaufen auf Spielplätzen zudem eine erhebliche Gefahr für Kinder dar. Für die Mitarbeiter des Baubetriebshofes ist es ebenfalls eine große Belastung, wenn sie bei Reinigungsarbeit „ins Volle greifen“ oder beim Mähen versteckte Hundehaufen großflächig über den Rasen verteilen.

Hundekot verboten

Die Stadt möchte daher alle Herrchen und Frauchen dringend darum bitten, den Kot ihrer Hunde unmittelbar nach Absonderung zu entsorgen – zum Beispiel mit eigenen Plastiktüten oder indem sie die im Bereich der Siegallee, am Kurpark und einigen anderen Stellen aufgestellten „Beutelspender“ benutzen. Das ist nicht nur gegenüber Mitbürgerinnen und Mitbürger eine feine Geste, sondern überdies nach § 5 der „Ordnungsbehördliche Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf und an den Straßen und in den Anlagen im Gebiet der Stadt Hennef“ vorgeschrieben.

In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass Gullys keine Mülleimer für Hundekotbeutel sind. Senken dienen zur Entwässerung des Oberflächenwassers, das ohne Klärung in die Sieg entwässert!




Top.News

Wichtige Themen

Abwasser

Stadtentwicklung

Stadtentwicklung

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Stadtentwicklung/Liegenschaften, Wirtschaftsförderung der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Baubetriebshof

Baubetriebshof

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Baubetriebshof der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Tiefbau

Zu Gast in Hennef