Hennef: Stadtbetriebe Wir über unsVorstand und VerwaltungsratFachbereicheAbwasserStadtentwicklungBaubetriebshofTiefbau / StraßenreinigungStraßenbau: DownloadsKontakt zu den StadtbetriebenNotfallnummern


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Tolles Ergebnis der Graffiti-Jam an der Meys Fabrik

Eines der vielen neuen Bilder an der Unterführung an der Meys Fabrik

Bildergalerie Graffiti-Jam Meys Fabrik

(07.09.2015, dmg) Endlich schön! So lassen sich die Reaktionen des Graffiti-Wochenendes an der Meys Fabrik zusammenfassen. Übereinstimmend waren sich Passanten und Künstler und Stadt einig, dass die Unterführung nach der Graffiti-Jam vom 4. und 5. September der neue Hingucker im Stadtbild ist. Anstatt qualitativ fragwürdiger Strichzeichnungen sowie allerlei Kreuz-und-quer-Gekritzel zeigen die Wände nun einen Querschnitt der regionalen Graffiti-Kunst und eine bunte (!) Mischung aus „Character“-Bildern und „Scripting“.

Die Graffiti-Jam wurde vom Kulturamt der Stadt in die Wege geleitet und finanziert. An der Gestaltung waren beteiligt: Pixceljuice (Wiesbaden), Norm (Mönchengladbach), Yours (Köln), Pout (Langenfeld), Coke (Wuppertal), Mero (Haan), Liam (Köln), Semor (Köln), Octagon (Siegburg), Nevel (Mainz), Köbes (Köln), Felix (Köln), PeeNelo (Bonn) sowie aus Hennef Rekal, Max, Pmode, Alex , Maik, Momo, Niklas, Flo und Barlon. Entscheidend mitgeholfen hat der Jugendpark Hennef. Der städtische Bauhof hatte die Wände vorab gereinigt sowie ein Gerüst, Mülltonnen und Absperrschilder bereitgestellt.

„Ziel war es“, so Kulturamtsleiter Dominique Müller-Grote, „die vormals schmuddelige Unterführung mit einem großen Graffiti-Kunstwerk in einem freundlichen Ort zu verwandeln, der dadurch hoffentlich die Aura des Angstraumes verliert. Darüber hat das Projekt nach der Gestaltung der Unterführung Kaiserstraße im Mai 2014 wieder einmal eine Gelegenheit geboten, die Graffiti-Kunst in ihrer ganzen Fülle zu erleben und außerdem den jungen Künstlern, die am Jugendpark aktiv sind, eine Möglichkeit gegeben ihr künstlerisches Potenzial zu zeigen und dauerhaft im Öffentlichen Raum zu präsentieren. Die Stadt dankt allen Künstlern für ihr Engagement!“

Bildergalerie Graffiti-Jam Meys Fabrik




Top.News

Wichtige Themen

Abwasser

Stadtentwicklung

Stadtentwicklung

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Stadtentwicklung/Liegenschaften, Wirtschaftsförderung der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Baubetriebshof

Baubetriebshof

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Baubetriebshof der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Tiefbau

Zu Gast in Hennef