Hennef: Stadtbetriebe Wir über unsVorstand und VerwaltungsratFachbereicheAbwasserStadtentwicklungBaubetriebshofTiefbau / StraßenreinigungStraßenbau: DownloadsKontakt zu den StadtbetriebenNotfallnummern


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Wieder ein schönes KinderSportFest!

Wasserspiele auf dem Marktplatz

Wasserspiele auf dem Marktplatz

Bürgermeister Klaus Pipke (2.v.l.), Günter Kretschmann (2.v.r.) und Wilfried Schmidt (r.) von SSV sowie Andreas Lohmeier (l.) von der Kreissparkasse Köln eröffneten das Fest offiziell

Bürgermeister Klaus Pipke (2.v.l.), Günter Kretschmann (2.v.r.) und Wilfried Schmidt (r.) von SSV sowie Andreas Lohmeier (l.) von der Kreissparkasse Köln eröffneten das Fest offiziell

Die in diesem Jahr neue Kletterwand

Die in diesem Jahr neue Kletterwand

(4.9.2017, dmg) Das Hennefer KinderSportFest fand in diesem Jahr zum dreizehnten Mal statt, wie immer am ersten Samstag nach den Ferien von 10 bis 18 Uhr auf dem Hennefer Marktplatz im Stadtzentrum. Wie immer war es ein Spiel- und Sportangebot des StadtSportVerbandes (SSV), der Stadt Hennef und der Hennefer Sportvereine für Kinder bis 14 Jahre. Und wie immer fand es bei ganz überwiegend schönem Wetter statt - nur am späteren Nachmittag wurde es etwas ungemütlicher. Bürgermeister Klaus Pipke, SSV-Präsident Günter Kretschmann und Andreas Lohmeier von der Kreissparkasse Köln in Hennef eröffneten das Fest gegen 11 Uhr offiziell.

Geboten wurden Bungee-Trampolin, Kistenklettern, Kletterpyramide, Handball, Voltigieren, Schachfeld, Kleinfeldtennis, eine Hüpfburg sowie ein Wasserbecken mit kleinen Booten und Wasser-Kugeln. Neu im Angebot war eine ausgefeilte Kletterwand, die zu einem quasi unendlichen Klettern einlud. Betreut wurden die Angebote von Hennefer Sportvereinen. Alle Attraktionen waren dank des Sponsorings der Kreissparkasse Köln und der Hennef-Stiftung umsonst!

Hinzu kamen Spielangebote Hennefer Kitas für die kleinsten Besucher, der obligatorische Kinderflohmarkt auf dem Adenauerplatz und ein Stand der Hennefer Streetworker. Zudem gab es Würstchen, Grillgut und Getränke!

Die Teilnehmer

Folgende Hennefer Vereine waren vor Ort aktiv

  • FC Hennef 05 e.V. (Handball)
  • Gesamtschul-Sportverein Hennef 2000 e. V.
  • Hennefer Turnverein 1895 e. V.
  • TRI POWER Rhein-Sieg 
  • Kneipp-Verein Hennef 1966 e. V.
  • Pferdesportgemeinschaft Wiesenhof-Hennef e. V.
  • Schachverein Hennef 1927 e. V.
  • SSV Happerschoss 1928/46 e. V.
  • SV Allner- Bödingen e.V.
  • Tennisclub Grün-Weiß e.V.
  • Tennisclub Blau-Weiß e.V.
  • Turnverein Rott 1903 e. V.
  • Turnverein Uckerath 1966 e. V.
  • Deutsche Rote Kreuz (Jugendrotkreuz)

Außerdem boten mehrere Kindergärten Spiel und Spaß für die ganz jungen Besucherinnen und Besucher:

  • Kita Fledermäuse (Dambroich)
  • Kita Sandburg (Geistingen)
  • Kita Siegpiraten (Stadtzentrum)
  • Kita Allner
  • Kita Pusteblume (Bödingen)
  • Kita Bröler Waldmäuse
  • Kita Rasselbande (Stadtzentrum)
  • Kita Stadthasen (Stadtzentrum)
  • Kita Kunterbunt (Stoßdorf)
  • Elterninitiative Hampelmann Hanftalstraße



Top.News

Wichtige Themen

Abwasser

Stadtentwicklung

Stadtentwicklung

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Stadtentwicklung/Liegenschaften, Wirtschaftsförderung der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Baubetriebshof

Baubetriebshof

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Baubetriebshof der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Tiefbau

Zu Gast in Hennef