Hennef: Rathaus Volksbegehren "G9 jetzt"StadtratRathaus onlineBürgermeister Klaus PipkeSchäden melden, Tipps gebenRückruf-ServiceStandesamtSchiedsamtGedenkstätteHennefer ErklärungBauleitplanungFlächennutzungsplanHandlungskonzepteFeuerwehr & SchutzPolizei Rhein-Sieg


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Auszeichnung für Großtagespflegestelle „Gänseblümchen“

Kreis-Gesundheitsdezernent und kivi-Vorsitzende Hermann Allroggen (2.v.r.vorne) überbrachte das Zertifikat „Kita Vital – Gesunde Kindertagesstätte“.

Kreis-Gesundheitsdezernent und kivi-Vorsitzende Hermann Allroggen (2.v.r.vorne) überbrachte das Zertifikat „Kita Vital – Gesunde Kindertagesstätte“.

(19.10.2016, ms) Drei Handgriffe und die Kinder der Großtagespflegestelle „Gänseblümchen“ hatten das sorgfältig in Geschenkpapier eingewickelte Zertifikat „Kita Vital – Gesunde Kindertagesstätte“ ausgepackt. Mitgebracht hatte das der Kreis-Gesundheitsdezernent und kivi-Vorsitzende Hermann Allroggen. Und diese besondere Auszeichnung feierte die Großtagespflegestelle, in der drei Kindertagespflegepersonen neun Kinder von 0 bis drei Jahren betreuen, mit einem kleinen Fest. Denn die Großtagespflegestelle „Gänseblümchen“ in Hennef-Happerschoß erhielt als erste Großtagespflegestelle im Rhein-Sieg-Kreis dieses Zertifikat.

Die Aktion „Kita Vital“ steht für eine ganzheitliche Gesundheitsförderung, die Gesundheitsressourcen von Kindergartenkindern stärkt und einen positiven Einfluss auf Bildungs- und Entwicklungsprozesse hat. Entwickelt hat dieses überregional anerkannte Gesundheitsprogramm, das acht Qualitätsstandards mit rund sechzig Kriterien beinhaltet, das Kreisgesundheitsamt gemeinsam mit dem Verein „kivi“. „Es ist ein anspruchsvolles und ambitioniertes Programm, das der Kindergarten mit seinem Team bei „Kita Vital“ leisten muss“, sagte Hermann Allroggen bei der Zertifikatsübergabe. Aus diesem Grund wurden die Tagespflegepersonen der Großtagespflege durch eine Fachkraft vom Verein „kivi“ in der rund einjährigen Entwicklungsphase zu einer „gesunden Kita“ in Form von verschiedenen Workshops, einer Fachtagung, Qualitätszirkel und Hilfe bei Elternabenden unterstützt. Ziel der Aktion „Kita Vital“ ist es, dass Kinder und Eltern in den ausgezeichneten Einrichtungen eine gesunde Umgebung vorfinden und aktiv angeregt werden, gesunde Verhaltensweisen zu erlernen, einzuüben und täglich zu erleben.

Weitere Infos zum Verein „kivi“ und „Kita Vital“ gibt es unter www.kivi-ev.de.




Der Bürgermeister

Mitbestimmung

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

TopNews

TopTermine

Hennef Life

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

Lebenslagen

Nutzergruppen

Nützliche Dienste

Fairtrade Town

Wichtige Themen

Heiraten in Hennef

Zu Gast in Hennef

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter http://www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Ehrensache ...

Ehrensache ...

... bunte Stadt

So lautet das Motto der ersten Aktion des überparteilichen Arbeitskreises „Maßnahmen gegen Extremismus“, der sich im März 2012 – unterstützt und gefördert durch die Stadtverwaltung – gebildet hat. Weitere Informationen.

Ehrensache bunte Stadt