Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichteStadtgeschichteStadtarchivVolkszeitung digitalHennefer DenkmaleGesteine & Fossilien100 Jahre RathausBeiträge zur GeschichteGedenkstätte im RathausHennef-Film von 1955Hennef-BuchAlle Dörfer und WeilerChronos-WaageAktuelle Infos (deutsch)Informations (english)Geschichte der WaageWichtige DokumenteReuther-BerufskollegPartnerstädteUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Schüler-Waagen-Rallye

(2.9.2011, dmg) Den mittlerweile seit mehreren Jahren bekannten Waagen-Wanderweg kann man nun auf neue Weise erkunden: In Form einer Rallye, die insbesondere für Schüler gedacht ist. Die dazu nötigen Fragebögen – einer für ältere (elf bis 16 Jahre), einer für jüngere (acht bis zehn Jahre) Kinder – erhält man in der Tourist-Info, mit diesen in der Hand geht man den ganzen Weg und seine 22 Stationen vom Hennefer Rathaus über den Zissendorfer Hof bis zum Bahnhof ab.

Hat man alle Fragen über die Geschichte des Wiegens und Wägens und insbesondere die in Hennef erfundene Chronos-Waage, die erste automatische Waage der Welt, korrekt beantwortet, bekommt man in der Tourist-Info eine Urkunde und ein kleines Präsent.
Die Ralley samt Fragebogen wurde erarbeitet von Wolfgang Euler, Gründer des Waagen-Wanderweges, in Zusammenarbeit mit der Tourist-Info. Wer will, kann die Ralley mit einer Gruppen-Führung über den Waagen-Wanderweg verbinden, nähere Informatgtionen dazu bei der Tourist-Info, Historisches Rathaus, Frankfurter Straße 97.




Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Sonntag, den 15.10.2017
Briefmarkenausstellung
Dienstag, den 24.10.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Donnerstag, den 26.10.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 28.10.2017
Spinnen- und Insektenausstellung
Samstag, den 28.10.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Sonntag, den 29.10.2017
Briefmarkenausstellung
Dienstag, den 31.10.2017
Halloween im Kletterwald Hennef
Dienstag, den 31.10.2017
Nachtwächterführungen für Kinder
Freitag, den 03.11.2017
10 Jahre SövenRock
Freitag, den 03.11.2017
Nachtwächterführungen für Erwachsene: Mit der Laterne durch Stadt Blankenberg

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.