Die Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Hennef ist der zentrale Ansprechpartner für Unternehmen. Aufgabe der Wirtschaftsförderung ist es, die Entwicklung des Standortes Hennef voranzutreiben und für ein gutes Wirtschaftsklima zu sorgen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehen sich als "Anwalt der Wirtschaft". Die unterstützen aktiv Ideen und Investitionsvorhaben und helfen auf dem Weg durch die Instanzen der Verwaltung!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Coronavirus (SARS-CoV-2): Hinweise und Links für Unternehmen

Das Coronavirus (SARS-CoV-2) hat Auswirkungen auf vielfältige Lebensbereiche und stellt Unternehmen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Einige Unternehmen befürchten, dass es infolge der gesellschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus zu drastischen wirtschaftlichen Einbußen kommen könnte. Auch bestehen aktuell verschiedene arbeitsrechtliche Fragestellungen. Auf dieser Seite haben wir Ihnen die wesentlichen Informationen für Sie zusammengestellt.

Vorvermarktung für Glasfaseranschlüsse im Gewerbegebiet West

Die Firma Vodafone führt bis Anfang August 2020 eine Vorvermarktung für Glasfaseranschlüsse im Gewerbegebiet Hennef-West durch. Sofern es eine ausreichende Anzahl von Vertragsabschlüssen gibt, wird Vodafone das Gebiet innerhalb eines Jahres mit Glasfaser ausbauen. Für Firmen die während dieser Aktion Vorverträge abschließen, entfallen die sonst üblichen hohen Baukostenzuschüsse. Es wären lediglich anteilige Tiefbaukosten auf dem Firmengelände zu bezahlen, sofern das Gebäude weiter als 20 Meter von der Grundstücksgrenze entfernt ist. Bei einem Vertragsabschluss nach der Bauphase fallen höhere Kosten an.

Die Stadt begrüßt die Initiative der Firma Vodafone für einen eigenfinanzierten Ausbau, da der ansonsten geplanten Ausbau über ein Förderverfahren noch mehrere Jahre in Anspruch nehmen würde. Die angebotenen monatlichen Tarife sind aus Sicht der Verwaltung im Marktverglich günstig, die angebotenen Geschwindigkeiten reichen von 200/50 bis 1000/1000 Mbit/s.

Für Rückfragen stehen bei der Stadt Hennef folgende Ansprechpartner gerne bereit:

Lieferung gefällig?

Die Corona-Krise trifft uns alle – vor allem auch Untenehmen und Geschäfte. Einige Geschäfte liefern nun auch zu den Kunden nach Hause. Bis zum Ende der Krise bieten wir hier eine Übersicht über die Angebote.

Sie haben ein Geschäft, das üblicherweise keinen Lieferservice bietet, während der Corona-Krise aber schon? Bitte schreiben Sie eine Mail an wirtschaftsfoerderung(at)hennef.de und geben Ihre Kontaktdaten sowie Ihr Angebot (mit eventuellem Link auf die Homepage) an. Ihre Angaben werden wir hier veröffentlichen. Wichtig: Dies gilt nur für Geschäfte, die dieses Angebot erst jetzt im Zuge der Corona-Krise einführen. Geschäfte und Lokale, deren Kerngeschäft ohnehin der Lieferservice ist, werden nicht aufgenommen.

Mundschutzmasken und andere Schutzmaßnahmen

Die ersten Schritte einer Lockerung in der aktuellen Krise sollen mit einem höheren Bedürfnis an Schutzmaßnahmen einhergehen. Einige Geschäftsleute suchen nach geeigneten Schutzmaßnahmen, andere bieten diese an. Damit die Versorgung einfacher erfolgen kann, bietet die Wirtschaftsförderung der Stadt Hennef an dieser Stelle einer Übersicht über die verschiedenen Angebote an.

Hennef, filmreif!


Aktuelles aus der Wirtschaftsförderung

Bürgermeister Klaus Pipke (rechts) auf der Ladezone in Höhe der Hausnummern 89 bis 91. Mit dabei der Leiter des Ordnungsamtes Karl-Heinz Nentwig (Mitte) und der Erste Beigeordnete Michael Walter.

(30.6.2020, ms) Entlang der Frankfurter Straße hat die Stadt Hennef für Lieferanten fünf Ladezonen eingerichtet. Diese befinden sich in Richtung...

Screenshot mit Link zur Filmseite

(25.6.2020, dmg) Bürgermeister Klaus Pipke bietet mehrmals im Jahr in Zusammenarbeit mit Vereinen eine Stadtrundfahrt im Bus vor allem für...

(16.6.2020, ms) Die beiden verkaufsoffenen Sonntage, die traditionell im Rahmen der SommerOpenAir-Veranstaltung und des Stadtfestes stattfinden,...

(5.6.2020) Die Firma Vodafone führt bis Anfang August eine Vorvermarktung für Glasfaseranschlüsse im Gewerbegebiet Hennef-West durch. Sofern es eine...

Bürgermeister Klaus Pipke mit Denis Dückert.

(28.4.2020, ms) Denis Dückert heißt die neue Wirtschaftsförderin der Stadt Hennef. Bürgermeister Klaus Pipke begrüßte die 37-Jährige kürzlich...

(19.3.2020, dmg) Die Corona-Krise trifft uns alle – vor allem auch Untenehmen und Geschäfte, die auf den Umsatz im Geschäft angewiesen sind, zurzeit...

(31.3.2020, ms) Am 9. März hat die Telekom die Versorgung mit den Mobilfunkstandards GSM und LTE in Hennef-Happerschoß und Hennef-Heisterschoß...

Titel Hennef Komplett 2020

(28.1.2020) Die Neuauflage von „Hennef komplett“ ist erschienen. Zu bekommen ist die Ausgabe 2020 kostenfrei an der Info im Rathaus-Neubau und bei der...

(vlnr): Klaus Pipke (Verbandsvorsteher civitec), Dieter Ludwigs (Geschäftsführer der regio iT), Marcel Philipp (Oberbürgermeister der Stadt Aachen), Dr. Christian Becker (Vors. der regio iT-Gesellschafterversammlung), Dieter Rehfeld (Vors. der regio iT-Geschäftsführung), Thomas Neukirch (Geschäftsführer des civitec), Michael Servos (Vors. des regio iT-Aufsichtsrates).

(23.12.2019, ms) Die regio iT GmbH mit Sitz in Aachen und der civitec Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Siegburg fusionieren zum 1....

Die Lücke ist seit 16:21 Uhr (18. Dezember 2019) geschlossen.

(18.12.2019, ms) Bürgermeister Klaus Pipke ist zufrieden: „Die Lücke über der Sieg zwischen Allner und dem Hennefer Zentrum ist geschlossen. Seit...