Fachkräfte für offene Kinder- und Jugendarbeit und Tagesbetreuung gesucht

Im Amt für Kinder, Jugend und Familie sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende zwei Stellen im Kinder- und Jugendhaus zu besetzen

Fachkraft für offene Kinder- und Jugendarbeit und Tagesbetreuung (m/w/d)
(Entg.-Gr. S 11b TVöD)

Die Einrichtungen bieten Angebote der offenen Jugendarbeit gem. § 11 SGB VIII, sowie eine Tagesbe-treuung für Schulkinder gem. § 27 Abs. 2 SGB VIII.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit mit 15 Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren
  • Übernahme von Bezugsbetreuungen
  • Zusammenarbeit mir Eltern, Schulen und dem Allgemeinen Sozialen Dienst
  • Gestaltung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit 
  • Etablierung von neuen Angeboten und Projekten 
  • Planung und Durchführung von Ferienprogrammen
  • Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen Prozessen 

Worauf kommt es uns an? 

  • Fachhochschulstudium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder eine gleichwertige Qualifikation (Diplom-, Bachelor- oder Masterstudiengang)
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern zwischen 6 und 18 Jahren
  • Einen partizipativen und inklusiven Leitgedanken
  • Empathie für Kinder und Jugendliche und ihre Lebenswelten
  • Die Bereitschaft zum Einsatz auch am Nachmittag, in den Abendstunden und an Wochenenden
  • Hohe Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B 

Wir bieten allen Bewerber/-innen:

  • Offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team 
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Fortbildung und Supervision 
  • Gute Aussichten auf Weiterbeschäftigung beim Amt für Kinder, Jugend und Familie 

Es besteht ein Gleichstellungsplan.

Die Ausschreibung erfolgt in geschlechtsneutraler Form.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind erwünscht. 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Seidel (Tel. 02242/888-451 / E-Mail: Anna.Seidel(at)hennef.de) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 24.02.2019 online über www.Interamt.de abgeben.