Gesucht: Leiterin/Leiter (w/m/d) Abwasserbetrieb

 Im Fachbereich Abwasser der Stadt Hennef ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen

Leiterin/Leiter (w/m/d) Abwasserbetrieb
(Entg.-Gr. 13 TVöD) 

Interamt Angebots-ID: 826755

Ihr Einsatz erfolgt als Technische Führungskraft des Abwasserbetriebes, der sich derzeit aus 4 Teams zusammensetzt.
Wir bieten Ihnen nach einer fundierten Einarbeitungsphase bis Ende 2023 alle Möglichkeiten, den innovativen Hennefer Abwasserbetrieb auf die zukünftigen Herausforderungen auszurichten.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Sicherstellung eines ausfallfreien und störungsarmen Betriebes 
  • Optimierung des Betriebes und Umsetzung von Energiesparmaßnahmen
  • Entwicklung innovativer Betriebsstrategien für den Gewässerschutz und Klimafolgenanpassung
  • Organisation und Dokumentation mittels digitalem Managementsystem
  • Instandhaltung und Erneuerung der Anlagen in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen 

Worauf kommt es uns an?

  • Erfolgreicher Abschluss eines Ingenieur- / Masterstudiums, vorzugsweise im Bereich Siedlungswasserwirtschaft oder Verfahrenstechnik mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Umgang mit Prozessleitsystemen, idealerweise PCS7
  • Fähigkeit zur fachlichen Anleitung der Mitarbeiter*innen mit einem hohen Maß an Mitarbeitermotivation, Delegationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität für veränderte Arbeitsabläufe, sowie strategische Denk– und Urteilsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Abbildung, Überprüfung und Neugestaltung von Arbeitsabläufen
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B und regionaler Wohnsitz

Wir bieten allen Bewerber/-innen: 

  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten 
  • Flexible Arbeitszeitmöglichkeiten und die grundsätzliche Möglichkeit zur Arbeit im Home-Office, Leistungsorientierte Bezahlung mit Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersversorgung und kostengünstiges Jobticket
  • Angebote im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements

Bei der Stadt Hennef (Sieg) besteht ein Gleichstellungsplan. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Die Ausschreibung erfolgt in geschlechtsneutraler Form.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind erwünscht.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Techn. Geschäftsführer / Fachbereichsleiter Herr Dr. Erbe (Tel. 02242 / 888 369/ E-Mail: volker.erbe(at)hennef.de) gerne zur Verfügung.

Fragen zum Personalauswahlverfahren richten Sie bitte an Frau Ahmadi (Tel.: 02242/888-293 / E-Mail: Personalabteilung(at)hennef.de), Personalabteilung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 11.09.2022 online über www.interamt.de abgeben.

Hinweis zum Datenschutz: Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung bei der Stadt Hennef (Sieg) sowie die Durchführung des Personalauswahlverfahrens und über Ihre Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie über Ihre Ansprechpartner/Ansprechpartnerinnen in Datenschutzfragen entnehmen Sie bitte der zugehörigen Information nach Art. 13 bzw. 14 DSGVO. Dieses finden Sie unter www.hennef.de/datenschutz oder erhalten Sie bei Ihrem Ansprechpartner/Ihrer Ansprechpartnerin in der Personalabteilung.