Gesucht: Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d) Verwaltung Kindertageseinrichtungen

Im Amt für Kinder, Jugend und Familie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle unbefristet zu besetzen: 

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d) Verwaltung Kindertageseinrichtungen
(Entg.-Gr. 9c TVöD 23,79 Wochenstunden).

Das Anforderungsprofil sieht den Abschluss des Verwaltungslehrgangs II vor. Bewerben können sich auch Verwaltungsfachangestellte bzw. Beschäftigte mit Abschluss des Verwaltungslehrgangs I.

Interamt Angebots-ID: 829390

Sie bringen Toleranz, Offenheit sowie Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenz im Umgang mit Bürger*innen mit? Sie verfügen über eine selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise? Sie haben eine große Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft, verfügen über ein großes Maß an Eigeninitiative und sind belastbar? Sie zeichnen sich durch Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten aus? Sie besitzen die Fähigkeit schriftlich klar und verständlich zu formulieren? Sie empfinden Arbeit im Team als Bereicherung und können sich mit dem Leitbild des Jugendamtes „DAS BESONDERE ENTDECKEN UND STÄRKEN-GUT AUFWACHSEN IN HENNEF“ identifizieren? Eine inklusive und partizipative Haltung beschreibt Ihr eigenes Handeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 

Was sind ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Prüfung und Bearbeitung der Betriebskostenabrechnung nach KiBiz und Förderung der Einrichtungen von freien Trägern der Jugendhilfe und der städtischen Kindertageseinrichtungen 
  • Verwaltung und laufende Unterhaltung von städtischen Kindertageseinrichtungen
  • Beschaffung von Einrichtungsergänzungen sowie Verbrauchs- und Beschäftigungsmaterialien
  • Schriftverkehr und Beratung mit den Leiter*innen und Trägervertreter*innen der Kindertageseinrichtungen sowie dem Landesjugendamt
  • Betreuung von „Little Bird“, Pflege des Gesamtsystems

Worauf kommt es uns an:

  • selbständige, konzeptionelle, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Rechtskenntnisse in den gesetzlichen Bestimmungen Kinderbildungsgesetz NRW, SGB VIII sowie benachbarten Rechtsgebieten 
  • Routinierter Umgang mit MS-Office-Produkten

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Arbeit beim Jugendamt, mit einem motivierten Leitungsteam. Darüber hinaus bieten wir gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, attraktive und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, grundsätzliche Offenheit für mobiles Arbeiten, u.v.m. Der Arbeitsplatz befindet sich in einer modernen Verwaltung in einem historischen Gebäude mit einer hervorragenden Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und einem kostengünstigen Jobticket.  Daneben wird eine zusätzliche Altersversorgung gewährt. Es besteht die Möglichkeit einer jährlichen Sonderauszahlung bei überdurchschnittlichen Leistungen – auch für Beamte.

Bei der Stadt Hennef (Sieg) besteht ein Gleichstellungsplan. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Die Ausschreibung erfolgt in geschlechtsneutraler Form.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Leiter der Abteilung Verwaltung, Herr Schild (Tel. 02242/888-418/ E-Mail: Martin.Schild(at)hennef.de) gerne zur Verfügung. Fragen zum Personalauswahlverfahren richten Sie bitte an Frau Ahmadi (Tel.: 02242/888-293 / E-Mail: Personalabteilung(at)hennef.de), Personalabteilung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 09.08.2022 online unter www.Interamt.de abgeben.

Hinweis zum Datenschutz: Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit deiner Bewerbung bei der Stadt Hennef (Sieg) sowie der Durchführung des Personalauswahlverfahrens und über deine Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie über deine Ansprechpartner/Ansprechpartnerinnen in Datenschutzfragen entnimmst du bitte der zugehörigen Information nach Art. 13 bzw. 14 DSGVO. Dieses findest du unter www.hennef.de/datenschutz oder erhältst du bei deinem Ansprechpartner/deiner Ansprechpartnerin in der Personalabteilung.