Weihnachtliches Hennef

Weihnachtlich ging es zu auf dem Hennefer Marktplatz.

Weihnachtlich ging es zu auf dem Hennefer Marktplatz.

Bürgermeister Klaus Pipke (rechts) eröffnete gemeinsam mit den Kinder der Kita Sandburg den Weihnachtsmarkt.

Bürgermeister Klaus Pipke (rechts) eröffnete gemeinsam mit den Kinder der Kita Sandburg den Weihnachtsmarkt.

Auf dem Weihnachtsmarkt gab es ausgefallene Geschenkideen.

Auf dem Weihnachtsmarkt gab es ausgefallene Geschenkideen.

Die Auswahl an adventlichen Dekorationen war groß.

Die Auswahl an adventlichen Dekorationen war groß.

Auf dem Weihnachtsmarkt gab es ausgefallene Geschenkideen.

Auf dem Weihnachtsmarkt gab es ausgefallene Geschenkideen.

Viele Besucher kamen zum Weihnachtsmarkt.

Viele Besucher kamen zum Weihnachtsmarkt.

(4.12.2017, ms) „Schneeflöckchen, Weißröckchen“, sangen die Kinder der Kindertageseinrichtung (Kita) Sandburg und eröffneten damit gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Pipke den traditionellen Hennefer Weihnachtsmarkt auf der Bühne auf dem Marktplatz.

Drei Tage boten rund 60 Aussteller und 17 Hennefer Vereine und Institutionen weihnachtliche Genüsse und Geschenkideen. Abgerundet wurde das Ganze mit Live-Musik, einem verkaufsoffenen Sonntag, einem Weihnachtsmann samt Engel auf Stelzen und dem Besuch des Nikolauses, der die Mädchen und Jungen bescherte.
Veranstaltet wird der Hennefer Weihnachtsmarkt von der Stadt Hennef gemeinsam mit der Werbegemeinschaft Hennef sowie dem Stadtmarketingverein.