VHS-Seminar: Wo liegen meine Wurzeln? Meine Familie und ich. Wo Herkunft herkommt

Die VHS Rhein-Sieg bietet am 15. März das Seminar mit dem Titel "Wo liegen meine Wurzeln? Meine Familie und ich. Wo Herkunft herkommt" an. Das Seminar findet in der Zeit von 18 Uhr bis 19:30 Uhr im  Generationenhaus, Humperdinckstraße 24, Raum 1.25/1.26, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro.

Beim eigenen Namen fängt es bereits an. Bedeutet er etwas? War er irgendwo besonders verbreitet? Wie viele Generationen reicht er zurück? Wer sich mit der eigenen Familiengeschichte beschäftigt, begibt sich oft auf einen abenteuerlichen Weg. Meist beginnt er mit Fragen, Fragen, Fragen. Die Vorfahren in der eigenen Familie löchern, Anekdoten und Dokumente zusammentragen wie Steine in einem Mosaik. Ein wirklich spannendes Thema! Wo gibt es Informationen über das hinaus, was über Generationen erzählt wird? In welche Archive erhält der Laie Einblick? Welche hilfreichen Quellen aus dem Internet kann der Hobbyforscher anzapfen?

Waltraud Boß gibt hier einen ersten Einblick für Einsteiger zum Thema Ahnenforschung. Als Bonbon für alle Hennefer wird Waltraud Boß auch kurz über ihr neues Projekt, das Erstellen des Ortsfamilienbuches für Hennef, berichten.

Nähere Informationen erteilt Katrin Thaidigsmann, E-Mail: katrin.thaidigsmann@vhs-rhein-sieg.de, Telefon: 02241 3097-24.

Alternative Veranstaltungstage