15.5.: U-18-Wahl für Kinder und Jugendliche aus Hennef

Das Junge Parlament der Stadt Hennef veranstaltet parallel zur Europawahl dieses Jahr eine U-18-Wahl für Kinder und Jugendliche aus Hennef.

Das Junge Parlament der Stadt Hennef veranstaltet parallel zur Europawahl dieses Jahr eine U-18-Wahl für Kinder und Jugendliche aus Hennef. Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre politische Meinung frei zu äußern und ihre politische Bildung zu fördern.

Mitmachen können ausnahmslos alle Minderjährigen, die sich in Hennef aufhalten. Die Wahlen finden am 15. Mai 2019 in der Zeit von 14 Uhr bis 18 Uhr im Historischen Ratssaal, Frankfurter Straße 97, Hennef statt.
Organisiert und getragen wird die U-18-Initiative vom Deutschen Kinderhilfswerk, dem Deutschen Bundesjugendring, den Landesjugendringen, vielen Jugendverbänden und dem Berliner U-18-Netzwerk. Gefördert wird U-18-Wahl durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Bundeszentrale für Politische Bildung.

Weitere Informationen gibt es unter www.u18.org.

Fragen beantwortet Hichame Abidi vom Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef unter Telefon: 02242/888 515. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

Alternative Veranstaltungstage

Veranstaltungsort
Historisches Rathaus
Karte
Routenplaner
Google Maps
Veranstalter
Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef
iCalendar
Termin exportieren