Wandern für Körper, Seele und Geist

Wanderführer Uwe Zellmer bietet am 1. Juni eine Wanderung für Körper, Seele und Geist an.

Wandern kann an sich schon etwas Meditatives innehaben. Durchwandert man schöne oder ruhige Natur, bietet es sich an, Halt zumachen, um diese wertvollen Momente aufzunehmen. Dazu werden abseits der vorgegebenen Route des Mönchweges Orte zur Meditation, zum Abschalten oder einfach zum bewussteren Wahrnehmen der Natur aufgesucht. Die Übungen sind leicht und erfordern keine Vorkenntnisse. Ziel der Wanderung ist es, abzuschalten und in sich selbst hineinzulauschen. Die Schönheit unserer heimischen Natur kommt unterstützend hinzu. Der kleine Rundwanderweg besticht durch wunderschone Blicke auf die Wahnbachtalsperre, den Weg begleitende Obstbäume sowie Alleen und führt um Großteil durch bewaldetes Gebiet. Themen der Tour werden sein: Herzmeditation, Wahrnehmung schärfen, mit der Natur verbinden.

  • Termin: 1. Juni, 9 Uhr
  • Treffpunkt: Wanderparkplatz Siegelsknippen, Siegburg
  • Preis: 5 Euro pro Person
  • Ausrüstung: festes Schuhwerk, Regenkleidung (gegangen wird bei jedem Wetter), eventuell etwas zu Trinken, eventuell ein Wanderstock
  • Teilnahme auf eigene Gefahr
  • Anmeldung bei Wanderführer Uwe Zellmer unter Telefon: 0177/2493930 (abends)

Alternative Veranstaltungstage

Samstag, 01.06.2019
Beginn: 09:00