Blühflächen-Fahrradtour

Das Umweltamt der Stadt Hennef lädt für den 6. Juli um 14 Uhr zu einer "Blühflächen-Fahrradtour" ein. Die Tour dauert rund zwei Stunden (zehn Kilometer). Die Teilnahme ist kostenfrei.Treffpunkt ist der Parkplatz Geistinger Platz in Hennef-Geistingen.

Das Umweltamt der Stadt Hennef lädt für den 6. Juli um 14 Uhr zu einer "Blühflächen-Fahrradtour" ein. Die Tour dauert rund zwei Stunden (zehn Kilometer). Die Teilnahme ist kostenfrei.Treffpunkt ist der Parkplatz Geistinger Platz in Hennef-Geistingen. Infos und Anmeldung: Umweltamt Stadt Hennef, Telefon: 02242/888-314, E-Mail: johannes.oppermann@hennef.de.

Eine Reihe von Untersuchungen belegen einen starken Artenrückgang im Bereich der Insektenwelt. Ursache hierfür ist unter anderem der seit Jahren anhaltender Schwund an blütenreichen Lebensräumen wie bunte Wiesen, vielfältige Gärten oder reichblühende Wegränder. Das Umweltamt hat seit zwei Jahren große Anstrengungen unternommen, auf dem Stadtgebiet Hennefs wieder blütenreiche Flächen entstehen zu lassen. Hierzu zählen kleinere und größere Staudenbeete, angesäte Krautsäume, Deich- und Wiesenflächen. Auf einer kurzweiligen Radtour steuern wir die verschiedenen Lebensräume an, stellen jeweils die Idee, die Anlagenart, die Pflanzen und Tiere sowie die weitere Entwicklung vor.

Alternative Veranstaltungstage