„Nacht der Technik“ auch in Hennef

Am 8. November kommt die Technikerlebnisnacht erstmals auch in den Rhein-Sieg-Kreis und nach Hennef.

Am 8. November kommt die Technikerlebnisnacht erstmals auch in den Rhein-Sieg-Kreis und nach Hennef. 32 Technikunternehmen und Technikinstitutionen, Wissenschafts- und Ausbildungseinrichtungen sowie Betriebe der öffentlichen Hand sind mit dabei und gewähren in der Zeit von 18 Uhr bis 24 Uhr Einblicke in ihre Räumlichkeiten und Arbeitsbereiche. In Hennef öffent die Maschinenfabrik Gebr. Steimel GmbH & Co., Johann-Steimel-Platz 1, ihre Pforten.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, einem großen, interessierten Publikum zu zeigen, was es in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis an Interessantem und Spannendem gibt. Ziel ist es auch, jungen Menschen zu zeigen, welche Chancen und Möglichkeiten die Firmen bieten, entweder als Ausbildungsplatz, als Platz für ein (duales) Studium oder als neuer Arbeitgeber.

Initiatoren der „Nacht der Technik“ sind die Kölner Bezirksvereine von VDI (Verein Deutscher Ingenieure e.V.) und VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informations-technik e.V.)

Weiter Informationen zum Programm, Tickets und Shuttles gibt es unter: https://brs.nacht-der-technik.de/.
 

Alternative Veranstaltungstage