Ausstellung online: Ulrike Biermann, Michael Liss und Ursula Novotny-Schmandt

  • Ausstellung online: Ulrike Biermann, Michael Liss und Ursula Novotny-Schmandt-1
  • Ausstellung online: Ulrike Biermann, Michael Liss und Ursula Novotny-Schmandt-2
  • Ausstellung online: Ulrike Biermann, Michael Liss und Ursula Novotny-Schmandt-3

Ulrike Biermann, Michael Liss und Ursula Novotny Schmandt zeigen ihre Werke vom 7. Dezember 2020 bis zum 8. Januar 2021 in einer Gemeinschafsausstellung im Rathaus - so war es geplant. Wegen Corona findet die Ausstellung online statt.

Ulrike Biermann, Michael Liss und Ursula Novotny Schmandt zeigen ihre Werke vom 7. Dezember 2020 bis zum 8. Januar 2021 in einer Gemeinschafsausstellung im Rathaus - so war es geplant. Wegen Corona findet die Ausstellung online statt auf dem Video-Kanal der Stadt unter youtu.be/hv4AHvdwRTg und auf Facebook unter www.facebook.com/hennef.meine.stadt. Titel der Ausstellung ist: „TRIFOLIUM. 3 Künstler*innen des KUNST-WERKs stellen aus“.

  • Ulrike Biermann hat Kunst und Mathematik an der Universität Bonn studiert, sie arbeitet als Kunstlehrerin. Sie hat den KünstlerTreffHennef gegründet und ist Teil der Ateliergemeinschaft KUNST-WERK in Hennef. Sie hat ihre Gemälde bereits seit 1980 in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Der Schwerpunkt ihres künstlerischen Schaffens liegt in der Acrylmalerei. Mit klaren Farben, bevorzugt Blau-, aber auch Gelb- und Rottönen, schafft sie sehr emotionale Bilder: „Seelenlandschaften“. 
  • Michael Liss hat unter anderem Kunstgeschichte studiert und ist Lehrer für Kunst, Technik und Religion und war Meisterschüler an der Kunstakademie Düsseldorf. 
  • Ursula Novotny-Schmandt, 1953 geboren, studierte unter anderem Kunstgeschichte und Ethnologie und hat eine tanz- und theaterpädagogische Ausbildung. Nach einer beruflichen Tätigkeit als Lehrerin in den Bereichen Literatur, Kunst und Darstellen und Gestalten widmet sie sich seit 2019 ausschließlich der Kunst: „In meiner Kunst verarbeite ich persönliche Eindrücke und Wahrnehmungen der sich immer stärkeren Entfremdung des modernen Menschen von Natur und Umwelt, von anderen Menschen und letztlich sich selbst. Künstlerisch sprechen mich Naturmaterialien wie Holz und Stein an, die ich in Skulpturen meiner eigenen Vorstellungen und Ideen verwandle. Meine Auseinandersetzung mit ethnologischen Themen wie Schöpfungsmythen und deren künstlerischem Ausdruck in verschiedenen Völkern und Kulturen, wie der australischen Aborigines, zeigt sich in meist spirituellen Bildern.“ Novotny-Schmandt ist ebenfalls Teil der Ateliergemeinschaft KUNST-WERK in Hennef.
     

Alternative Veranstaltungstage

Montag, 07.12.2020
Dienstag, 08.12.2020
Mittwoch, 09.12.2020
Donnerstag, 10.12.2020
Freitag, 11.12.2020
Samstag, 12.12.2020
Sonntag, 13.12.2020
Montag, 14.12.2020
Dienstag, 15.12.2020
Mittwoch, 16.12.2020
Donnerstag, 17.12.2020
Freitag, 18.12.2020
Samstag, 19.12.2020
Sonntag, 20.12.2020
Montag, 21.12.2020
Dienstag, 22.12.2020
Mittwoch, 23.12.2020
Donnerstag, 24.12.2020
Freitag, 25.12.2020
Samstag, 26.12.2020
Sonntag, 27.12.2020
Montag, 28.12.2020
Dienstag, 29.12.2020
Mittwoch, 30.12.2020
Donnerstag, 31.12.2020
Freitag, 01.01.2021
Samstag, 02.01.2021
Sonntag, 03.01.2021
Montag, 04.01.2021
Dienstag, 05.01.2021
Mittwoch, 06.01.2021
Donnerstag, 07.01.2021
Freitag, 08.01.2021
Veranstaltungsort
Online - Link siehe Text
Karte
Veranstalter
Kulturamt der Stadt Hennef
iCalendar
Termin exportieren