Klimaschutz in der Kommune

Ziele und Maßnahmen

Ziel des Klimaschutzes ist es, die Treibhausgasemissionen in den Kommunen bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent - im Vergleich zu 1990 - zu senken. Langfristig werden so die Voraussetzungen zu einer klimaneutralen Kommune beziehungsweise zu einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 80 bis 95 Prozent bis zum Jahr 2050 geschaffen.

Themenbereiche

Sie finden hier in folgenden Bereichen Informationen zum Klimaschutz

Ansprechpartnerin bei der Stadt Hennef für alle Themen rund um den Klimaschutz ist die Klimaschutzmanagerin Heike Behrendt (Dipl.-Ing, Agrarwissenschaften) Telefon: 02242/888209, E-Mail: heike.behrendt(at)hennef.de.


Link: Wirtschaftsförderung der Stadt

Sie suchen Infos zum Thema Wirtschaftsförderung und Klimaschutz? Gerne können Sie sich an den Fachbereich Allgemeine Wirtschaftsförderung der Stadt Hennef wenden: Denis Dückert, Telefon 02242  888 589, denis.dueckert(at)hennef.de. Weitere Informationen hier auf unserer Themenseite Wirtschaftsförderung.

Kommunales Klimaschutzkonzept

Der Ausschuss für Umweltschutz, Dorfentwicklung und Denkmalpflege des Hennefer Stadtrates hat am 17.09.2013 die Stadtverwaltung beauftragt, ein Integriertes Kommunales Klimaschutzkonzept (IKK) zu erstellen. Das Konzpt wurde dem Ausschuss 2016 vorgelegt und am 27.06.2016 vom Stadtrat beschlossen. Weitere Informationen sowie das Konzept als Download dazu finden Sie hier.


Quer durch die Themen: Aktuelles zum Klimaschutz

(14.1.2020, ms) „Wichtig für Hennef war und ist mir eine nachhaltige kommunale Energie- und Klimapolitik. Deswegen treiben wir die...

Ein Blühstreifen an der Röckelstraße in Hennef-Geisbach.

(3.12.2019, ms) Im Rahmen von Ausgleichsmaßnahmen und als Beitrag für einen verbesserten Insektenschutz will die Stadt Hennef landwirtschaftlich...

  1. STAND-BY AUSSCHALTEN Schalten Sie Elektrogeräte immer ganz aus. Manche Geräte haben keinen Netzschalter, hier können Sie abschaltbare Steckerleisten...
Stefan Raetz, Bürgermeister der Stadt Rheinbach, Rainer Gleß, Erster Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin, Petra Kalkbrenner, Bürgermeisterin der Gemeinde Swisttal, Sebastian Schuster, Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, und Michael Walter, Erster Beigeordneter der Stadt Hennef (v.l.n.r.) Foto: Rhein-Sieg-Kreis

(1.10.2019, RSK-ps) Tolle Resonanz für das STADTRADELN im Rhein-Sieg-Kreis. In diesem Jahr nahmen 18 kreisangehörige Städte und Gemeinden des...

Der Umweltsensor am Balkon des Historischen Rathauses

(3.9.2019, ms) „Ich freue mich, dass Hennef eine der ersten Städte in Deutschland ist, die einen Umweltsensor als Informationsquelle im Rahmen der...

(26.7.2019) Die Stadt Hennef (Sieg) treibt ihre Klimaschutzaktivitäten weiter voran. Derzeit wird auf den schulischen Sportanlagen in Uckerath, Söven...

(9.7.2019, ms) Hennef hat den Klimanotstand ausgerufen. "Das ist das richtige Zeichen. Hennef erkennt die notwendigen Anstrengungen zur Begrenzung des...

Hennefs Klimaschutzmanagerin Heike Behrendt mit (v.l.) dem Ersten Beigeordneten Michael Walter, Bürgermeister Klaus Pipke und Umweltamtsleiter Johannes Oppermann

(28.1.2019, dmg) Starkregen und Überflutung – die Folgen des Klimawandels. Sich auf kommende Ereignisse vorzubereiten, wird immer notwendiger. In...

Bürgermeister Klaus Pipke (links) begrüßte die neue Klimaschutzmanagerin Heike Behrendt (Mitte). Mit dabei: Leiter des Umweltamtes Johannes Oppermann (rechts).

(27.2.2018, ms) Heike Behrendt heißt die neue Klimaschutzmanagerin der Stadt Hennef, die Bürgermeister Klaus Pipke nun offiziell begrüßte. „Ich freue...