Für Frauen zum Weltfrauentag

  • event.title

Am 8. März, zum Weltfrauentag, bietet die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Hennef ein Seminar der Kunsttherapeutin/Coach Karin Lörsch für Frauen an. Der Eintritt ist frei.

Am 8. März, zum Weltfrauentag, bietet die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Hennef ein Seminar der Kunsttherapeutin/Coachin Karin Lörsch für Frauen an. Unter dem Titel „Träumst du noch dein Leben oder lebst du schon deine Träume?“ findet der Workshop in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr im Mehrzweckraum des Generationenhauses, Humperdinckstraße 24, statt. Der Eintritt ist frei.

Inhalt des Workshops

Frauen haben oft wenig Zeit zum Träumen, da der Alltag kaum Zeit dafür lässt. Was dabei auf der Strecke bleibt, ist die Realisierung von Zielen, Wünschen oder dem, was vielleicht erst noch entdeckt werden will. In dem Seminar bringen die Teilnehmerinnen, ihre unbewussten Visionen und Ziele in Einklang. Mit dem Vision-Board (Traumcollage) 2022 schaffen die Teilnehmerinnen eine erlebbare Vision all dessen, was ihnen guttut und wichtig ist und verlieren es dadurch auch nicht mehr aus dem Blick. Mit Reflektion, lebhaftem Austausch, Freude und Spaß entwickeln die Teilnehmerinnen Klarheit, Prioritäten und Mut. Das Ergebnis wird eine Collage aus Fotos, Bildern, Texten, Gemaltem, Zitaten, die zu Kreativität anregt sowie auf besondere Weise durch das Jahr 2022 begleitet und motiviert. 

Wer Interesse hat, kann sich bei Karin Lörsch unter der E-Mail: info@praxis-karin-loersch.de oder über die Website: www.praxis-karin-loersch.de anmelden.

Alternative Veranstaltungstage

Dienstag, 08.03.2022
Beginn: 14:00
Ende: 17:00
Veranstaltungsort
Generationenhaus
Karte
Routenplaner
Google Maps
Veranstalter
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Hennef
iCalendar
Termin exportieren