Rundum gut betreut

Die Familienhebamme der Stadt Hennef

Familienhebammen sind examinierte Hebammen mit einer staatlich anerkannten Weiterbildung zur Familienhebamme. Sie unterstützt kostenfrei ab der Schwangerschaft bei allen Themen und Fragen rund das Elternwerden. Die Familienhebamme ist befähigt Eltern und Familien in belastenden Lebenssituationen zu unterstützen und die Bindung zum Kind zu fördern.  Eltern können im häuslichen Umfeld längerfristig begleitet werden bei Fragen zur Ernährung, Entwicklung und Förderung des Kindes bis zum 1. Lebensjahr. Dabei kann sie alle Familienmitglieder mit einbeziehen.  Die Familienhebamme vermittelt bei Bedarf in weitere Angebote. 

Angebote der Familienhebamme

Familienhebammen-Sprechstunde mit und ohne Termin, auch anonym.
Für Schwangere, Familien und/ oder Fachkräfte

  • donnerstags 15 Uhr bis 17 Uhr
  • Kita Rasselbande, Frankfurter Str. 144, Hennef-Zentrum,1. OG
  • Die Babys können gewogen werden.

Frühstückstreff
Frühstück für Schwangere, werdende und frisch gebackene Eltern und Großeltern mit Säuglingen bis zum 1. Lebensjahr

  • kostenfrei, unkompliziert und ohne Anmeldung
  • jeden 2. Montag von 10:00 – 12:00 Uhr, die genauen Daten erhalten Sie auf Anfrage 
  • Familienzentrum Waldwichtel, Lichtenbergstr.12, Hennef-Lichtenberg
  • Die Babys können gewogen werden.
  • Aktueller Flyer mit den Terminen des Frühstücktreffs.

Die Familienhebamme als Fachkraft in den Frühen Hilfen begleitet und unterstützt die Familien ab der Schwangerschaft bis zum ersten Lebensjahr ihres Babys. Sie ersetzt nicht ihre Hebamme, sondern ist zusätzlich und längerfristig für Sie ansprechbar. Themen wie Bindung zum Baby, Entwicklung und Ernährung, aber auch belastende Lebenssituationen oder Unsicherheiten können angesprochen werden.

Hausbesuche sind nach Vereinbarung möglich: