Stolpersteine in Hennef

Der Kölner Bildhauer Gunter Demnig erinnert an die Opfer der Zeit des Nationalsozialismus, indem er vor ihrem letzten selbst gewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Bürgersteig einlässt. Seit 1997 wurden über 75.000 Stolpersteine in rund 1.200 Orten Deutschlands und 25 weiteren Ländern verlegt. Auch in Hennef sind auf Initiative des Ökumenekreises der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Stolpersteine verlegt worden - aktuell sind es 28, 20 weitere werden im Laufe des Jahres 2021 verlegt.

Einen kurzen Bericht über die letzte Verlegung eines Stolpersteines findet man hier.