Mehr als 50 Musikschüler begeisterten

Mehr als 50 Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Hennef präsentierten ihr musikalisches Können.

Mehr als 50 Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Hennef präsentierten ihr musikalisches Können.

(22.5.2018, ms) Mehr als 50 Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Hennef präsentierten ihr musikalisches Können bei dem traditionellen Schülerkonzert in der Meys Fabrik. Das Orchester eröffnete das Konzert im voll besetzten Saal und spielte die von der stellvertretenden Schulleiterin und Leiterin des Orchesters Annette Chang-Küsche arrangierten ‎ Stücke „A Whiter shade of pale" sowie „Tango + Chachacha". Mit ihren abwechslungsreichen Darbietungen begeisterten anschießend die jungen Musikerinnen und Musiker an der Geige, dem Cello, der Querflöte, der Trompete, der Klarinette, am Klavier und am Schlagzeug. Ihren ersten Auftritt vor einem großen Publikum absolvierten die fünfjährige Eleonora mit ihrer Ukulele sowie der ebenfalls fünfjährige Luca mit seiner Blockflöte. Unter den zahlreichen Gitarristen spielte der Musikschüler Marko einige Stücke aus seinem Programm, mit dem er bei‎m Wettbewerb „Jugend musiziert" einen ersten Preis gewonnen hatte.
Am Ende des Konzertes bedankten sich Musikschulleiter Stefan Küsche und Annette‎ Chang Küsche bei den Nachwuchsmusikerinnen und -musiker mit Blumen.