Ferienprogramm im Kinder- und Jugendhaus

(29.5.2018, ms) Das städtische Kinder- und Jugendhaus (KiJuH) des Amtes für Kinder Jugend und Familie der Stadt Hennef bietet in den Sommerferien vier erlebnisreiche Programmwochen in den Sommerferien an. Zudem veranstaltet das Amt für Kinder, Jugend und Familie zum ersten Mal in Kooperation mit der Gemeinschaftsgrundschule Gartenstraße und mit der katholischen Grundschule Wehrstraße eine „I-Dötzchen-Ferienwoche“ in Hennef.

Das Ferienprogramm des Kinder- und Jugendhauses

Pro Woche können 20 Kinder im Alter von sechs bis13 Jahren täglich von 9 bis 16 Uhr eine abwechslungsreiche Zeit erleben.

Das Programm

  • Die Sommerferienwoche vom 16. bis zum 20. Juli steht unter dem Motto: „Aktiv in Hennef und Köln“. Es geht in den Tierpark, Kletterwald, es wird eine Stadtrallye veranstaltet und eine Stadiontour, und es wird gegrillt.
  • Unter dem Motto „Abenteuer und Erlebnisse in der Natur“ geht es in der Sommerferienwoche vom 23. bis zum 27. Juli zu einer Jugendfarm, zum Fußballgolf, zum Kegeln und einen Tag an den Fluss.
  • In der Sommerferienwoche vom 30. Juli bis zum 3. August heißt es: „Tiere, Wasser, Spielerlebnis mit dem KiJuH“. Besucht werden der Kölner Zoo, der Krewelshof und das Oktopus. Außerdem heißt es Abenteuer Golf.
  • Die Sommerferienwoche vom 20. bis zum 24. August steht unter dem Motto: „Auf Entdeckertour mit dem KiJuH “. Es locken ein Mittelaltererlebnis in Stadt Blankenberg, Schwimmen im Oktopus, ein Stadttag im Odysseum sowie Natur pur in der Waldau.

Jede Programmwoche kostet 40 Euro pro Person. Ab dem 1. Juni ist eine verbindliche Anmeldung per E-Mail: Ferienprogramm(at)hennef.de möglich. Das entsprechende Anmeldeformular gibt es am Ende des Textes zum Herunterladen. Mit der Zusage, die in der 24. Kalenderwoche per E-Mail zugesandt wird, gibt es weitere Informationen zur Überweisung des Teilnehmerbeitrags.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Inhalt erteilt das Jugendhaus-Team des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef unter Telefon: 02242-87 38 58

Die „I-Dötzchen-Ferienwoche“

Die „I-Dötzchen-Ferienwoche“ findet vom 20. bis zum 24. August in der Zeit von 8 Uhr bis 15 Uhr statt. Teilnehmen können 20 Kinder im Alter von fünf bis sechs Jahren. Geplant sind Schulbesuche, verschiedene Ausflüge und jede Menge Kreativ- und Spielangebote. Täglich treffen sich die Kinder im Kinder- und Jugendhaus zum gemeinsamen Frühstück. Anschließend findet ein spannendes Ferienprogramm statt.

Die Programmwoche kostet 40 Euro pro Person. Ab dem 1. Juni ist eine verbindliche Anmeldung per E-Mail: andrea.salar(at)hennef.de möglich. Das ensprechende Anmeldeformular gibt es am Ende des Textes zum Herunterladen. Mit den Zusagen, die in der 24. Kalenderwoche per E-Mail gesandt wird, gibt es weitere Informationen zur Überweisung des Teilnehmerbeitrags.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Inhalt erteilt Andrea Salar, Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef unter Telefon: 02242/88 84 27.