Kita „Zum Weingarten“ im neuen Kleid

Bürgermeister Klaus Pipke (3.v.r.) besuchte die neu renovierte Kita "Zum Weingarten".

Bürgermeister Klaus Pipke (3.v.r.) besuchte die neu renovierte Kita "Zum Weingarten".

(19.6.2018, ms) Hell, gemütlich, offen und heimelig – so präsentiert sich nun die städtische Kindertageseinrichtung (Kita) „Zum Weingarten“ in Hennef-Allner nach der Renovierung ihrer Räumlichkeiten. Seit dem 1. Juni bietet die Kita Platz für 35 Kinder von drei Monaten bis zum Schuleintritt. „Nachdem wir die Kita „Haus am Allner See“ Anfang Mai eingeweiht haben, freue ich mich, dass wir nun mit der Kita „Zum Weingarten“ weitere Kita-Plätze hier in Allner anbieten können“, sagte Bürgermeister Klaus Pipke bei seinem Besuch der Räumlichkeiten und übergab der Kita-Leiterin Sandra Delgado einen Blumenstrauß.

Ein halbes Jahr dauerte die Renovierung. Die Kosten in Höhe von rund 100.000 Euro übernahm die Stadt Hennef. Bürgermeister Klaus Pipke bedankte sich beim Kita-Team, dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef mit Amtsleiterin Miriam Overath und dem Amt für Zentrale Gebäudewirtschaft der Stadt Hennef für die gute und schnelle Umsetzung.