Un, dos, tres. Solo, Duo, Trio: Classic Connection der städtischen Musikschule

Julián Restrepo, Annette Chang Küsche, Andrea Goleva, Beate Starken und Isis Maria Henn spielen Werke von Bach, Franck, Grieg, Debussy, Honegger und Piazzolla!

Julián Restrepo, Annette Chang Küsche, Andrea Goleva, Beate Starken und Isis Maria Henn spielen Werke von Bach, Franck, Grieg, Debussy, Honegger und Piazzolla!

(3.7.2018, dmg) Julián Restrepo, Annette Chang Küsche, Andrea Goleva, Beate Starken und Isis Maria Henn spielen Werke von Bach, Franck, Grieg, Debussy, Honegger und Piazzolla! Das ist die Classic Connection 2018 von der Musikschule der Stadt Hennef, die am Freitag, dem 14. September um 18 Uhr in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, ihre musikalischen Verbindungen knüpft – „Allein, zu zweit, zu dritt. Solo und Kammermusik“. Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 5 Euro). Karten bekommt man beim Kulturamt der Stadt im Rathaus, Frankfurter Str. 97, sowie in der Buchhandlung am Markt, Adenauerplatz 22.