Monika Arns-Müller in der Galerie im Foyer

Monika Arns-Müller zeigt ihre Werke in der Galerie im Foyer im Hennefer Rathaus.

Monika Arns-Müller zeigt ihre Werke in der Galerie im Foyer im Hennefer Rathaus.

(5.2.2019, dmg) Die Eitorfer Künstlerin Monika Arns-Müller hat es geschafft, dass ihre Werke schon zweimal im Louvre in Paris sowie auf der Art Expo in New York gezeigt wurden. Eine Auswahl ihrer Werke zeigt sie erstmals im Hennefer Rathaus. In der Zeit vom 18. März bis zum 12. April. Die Vernissage ist bereits am Samstag, den 16.März um 11 Uhr in der Galerie im Foyer des Rathauses. Begonnen hat sie mit Seidenmalerei für große Firmen. Seit 1999 malt sie in Öl auf Leinwand. Ihre anfänglich floralen und mediterranen Motive haben jetzt ihren eigenen abstrakten unverwechselbaren Charakter. Auch Stadtansichten von Eitorf, Hennef, Blankenberg, Siegburg und Köln gehören zu ihren Themen. Sie ist seit 2003 beim Kunstverlag Little van Gogh und seit 2012 im Kunstkatalog von International Graphics mit ihren Bildern vertreten.