7. April, Stadtzentrum: „Hennef macht mobil“

Am 7. April findet ein großes Frühlingsfest im Hennefer Stadtzentrum statt.

Am 7. April findet ein großes Frühlingsfest im Hennefer Stadtzentrum statt.

(5.2.2019, dmg) Passend zum frischen Frühling und zum nahenden Osterfest findet am Sonntag, dem 7. April, dem Sonntag vor den Osterferien, ein großes Frühlingsfest im Hennefer Stadtzentrum statt. Dabei wird es drei große Schwerpunkte geben: einen Automarkt mit Schwerpunkt auf umweltbewusster Mobilität unter anderem mit 20 Automarken und mehreren Zweiradunternehmen, eine Umweltmeile organisiert von der Klimaschutzmanagerin der Stadt unter dem Motto „Mobilität, Umwelt und Natur“ sowie ein Frühlingsmarkt mit einem bunten Mix lokaler und regionaler Aussteller und jahreszeittypischen Produkten. Das Fest findet von 11 bis 18 Uhr statt, von 13 bis 18 Uhr haben außerdem die Geschäfte im Stadtzentrum geöffnet.

Fachmesse Mobilität

Auf der Frankfurter Straße zwischen der Lindenstraße und der Einmündung „Alte Ladestraße" findet am 7. April die größte Fachmesse im Rhein-Sieg Kreis rund um das Thema Mobilität statt. Auf einer Länge von rund 800 Metern präsentieren sich 20 Automarken und diverse Zweiradunternehmen. Geplant sind außerdem Fachvorträge und ein Fahrsicherheitstraining des ADFC. Nicola Reyk vom WDR wird das Angebot moderieren.

Mobilität, Umwelt und Natur

Das Motto auf dem Stadtsoldatenplatz lautet an diesem Tag „Mobilität, Umwelt und Natur“. Geboten wird eine Umweltmeile organisiert von der Klimaschutzmanagerin mit einer Fahrradausstellung, einem Informationsstand des ADFC, Fahrradcodierung, Reparaturberatungen. Um 11 und um 14 Uhr starten von hier auch kurze Fahrradtouren des ADFC.

Frühlingsmarkt

Auf dem Marktplatz und dem Adenauerplatz findet parallel ein kulinarischer Frühlingsmarkt statt, Organisator ist die Agentur Heideevent. Geplant ist ein bunter Mix lokaler und regionaler Aussteller, die Frühlings-Produkte zum Kauf oder an Ess-Ständen zum Verzehr anbieten.