Kita „Fledermäuse“ wird 50 Jahre

Am 29. Juni feiert die städtische Kita „Fledermäuse“ in Hennef-Dambroich ihr 50-jähriges Jubiläum.

Am 29. Juni feiert die städtische Kita „Fledermäuse“ in Hennef-Dambroich ihr 50-jähriges Jubiläum.

11.6.2019, (ms) Am 29. Juni feiert die städtische Kindertageseinrichtung (Kita) „Fledermäuse“, Im tiefen Bruch 10, in Hennef-Dambroich ihr 50-jähriges Jubiläum. Los geht das Fest um 11 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch Vizebürgermeister Thomas Wallau. Nach einer Tanz-Vorführung der Kitakinder, gibt es neben einem Fingerfoodbuffet Spiel und Spaß für Groß und Klein. Freuen können sich die Besucher auf einen Zauberer, Ponyreiten, Kinderschminken und die Gestaltung von Jubiläumsbuttons. 

Die Geschichte der Kita

Aus dem 1955 errichteten Volksschulgebäude in Hennef Dambroich, wurde 1969 ein Kindergarten, damals noch unter katholischer Trägerschaft als „Katholischer Kindergarten St. Mariä Heimsuchung“. Der Kindergarten startete mit einer Gruppe für Mädchen und Jungen im Alter von drei bis sechs Jahren. Erweitert wurde er 1970 auf zwei Gruppen für rund 50 Kinder. 1993 folgte die nächste Erweiterung um einen großen Mehrzweckraum/Bewegungsraum. Zudem wurde der Eingangsbereich erneuert und die Sanitäranlagen modernisiert. Auch die Außenanlagen erhielten über die Jahre ein neues Gesicht mit einer neuen Gartengestaltung und nach und nach neuen und modernen Spielgeräten. 2008 übernahm die Stadt Hennef die Trägerschaft der Kindertageseinrichtung, die dann im Jahr 2013/14 durch einen großzügigen Anbau und einem kompletten Umbau des Altbestandes modernisiert wurde. Damit erhielt man die notwendigen Räumlichkeiten für zwei Gruppen mit insgesamt bis zu zwölf U3 Plätzen. Heute werden in der Kita 44 Kinder betreut. Zudem änderte sich der Name der Einrichtung zu „städtische. Kita Fledermäuse“.

Auch die Anzahl der Fachkräfte änderte sich von damals vier bis fünf Mitarbeiterinnen auf neun in Voll- und Teilzeit. „Die Kita und ihre Mitarbeiterinnen bieten Kindern und Eltern eine vertrauensvolle und liebevolle Atmosphäre, in der idyllischen, ländlichen Lage des beschaulichen Hennefer Stadtteils Dambroich und erfüllt somit einen wichtigen Bildungsauftrag und lebt eine gelungene Erziehungspartnerschaft“, sagte Yvonne Petry, Leiterin der Kita seit 2007.