Hennefs Freie Netzwerker sind NRW-Engagement des Monats September

Klaus Pipke und Chris von den Freien Netzwerkern Hennef am Info-Stand im Rathaus

Klaus Pipke und Chris von den Freien Netzwerkern Hennef am Info-Stand im Rathaus

(4.9.2019, dmg) Der digitale Ortsverschönerungsverein Feie Netzwerker ist vom Land NRW und der NRW-Stiftung für den Engagementpreis NRW 2019 nominiert worden. Damit ist er eines von 12 Engagements aus ganz NRW, die eine Chance auf einen der Preise haben. „Als Stadt freut es uns zu sehen“, so Bürgermeister Klaus Pike, „dass auch das Digitale Ehrenamt bei uns stattfindet und der Verein für diesen Preis nominiert ist.“ Die Freien Netzwerker stellen sich im September auch mit einem Infostand auch im Rathaus vor. Im Oktober findet ein Online-Voting für den Publikumspreis statt!

Bereits seit vielen Jahren unterstützt der Verein verschieden Communities und Projekte. Darunter Freifunk Hennef oder das Kinder- und Familienprogram für #oding und Making "Machzwerge". Zusammen mit der IT-Abteilung der Stadt Hennef hilft der Verein mit seinem offenen IoT-Netz dabei, die Stadt "smarter" zu machen. So werden Umweltdaten oder Parkplatzbelegungen gesammelt und auf der städtischen Karte dargestellt.

Links