Herbstausstellung der Initiative Kunst Hennef

Plakat Kunsttage

Plakat Kunsttage

(8.10.2019, ms) Vom 26. Oktober bis zum 3. November findet die Herbstausstellung der Initiative Kunst Hennef (IKH) in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, statt. Eröffnet werden die Kunsttage am 26. Oktober um 17 Uhr von der ersten Vorsitzenden der IKH Karin Kunczik-Rüdiger und Bürgermeister Klaus Pipke. Für die Musik sorgen Norbert Paar am Flügel und Jörg Janssen am Saxofon. Weiter geht es am Sonntag, dem 27. Oktober. Dann liest Gastausteller Wolfgang Henze um 15 Uhr aus seinem neuen Buch „Drachenflugzeit“ lesen. Es gibt Kuchen und Kaffee. Die „Lange Kunstnacht“ am 31. Oktober gestaltet der aus Hennef stammenden „Joshville“ mit Countrymusik „made in Germany“. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Zum Abschluss der Kunsttage 2019 gibt es noch ein Highlight für Freunde moderner Chormusik: Der aus Weyerbusch stammende Chor „Canto al Dente“, der im landesweiten Wettbewerb bereits zwei Mal Gold ersungen hat, wird in einer Matinee am 3. November um 11:30 Uhr Lieder aus den aktuellen Charts, aber auch Oldies wie zum Beispiel „I want to know what love is“, präseniteren. Auch hier ist der Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

Gastaussteller sind in diesem Jahr Miep Adenacker (Skulpturen), Monika Altrock-Lutterjohann (Malerei und Garfik), Manuela Damian (Skulpturen), Hubert Hecker (Fotografie), Wolfgang Henze (Bilder/Worte), Susanne Kopplin (Malerei), Angela Molter (Malerei), Rainer Seifert (Malerei).
Weitere Informationen gibt es unter www.initiative-kunst.de.