VITAL.NRW-Region „Vom Bergischen zur Sieg“ - 5. Projektaufruf läuft

Logo „Vom Bergischen zur Sieg“

Logo „Vom Bergischen zur Sieg“

Bis zum 27.02.2020 können neue Projektideen eingereicht werden. – Bei der Region „Vom Bergischen zur Sieg“ handelt es sich um einen Zusammenschluss der Städte und Gemeinden Eitorf, Hennef, Lohmar, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Ruppichteroth und Windeck im östlichen Rhein-Sieg-Kreis. Dieser Regionszuschnitt ist das Fördergebiet des Landesprogramms „VITAL.NRW“. Hier gibt es die Möglichkeit, bis zum Jahr 2023 Projekte durchzuführen, die dazu beitragen, die „Regionale Entwicklungsstrategie“ zu verwirklichen und damit die Region positiv beeinflussen und die Lebensqualität im ländlichen Raum weiter steigern.

Gesucht werden auch dieses Mal Projekte aus allen vier Handlungsfeldern:

  • HF 1: Lebendige Ortschaften mit bedarfsgerechter Versorgung
  • HF 2: Bildung und Soziales
  • HF 3: Regionale Potenziale und Ressourcen
  • HF 4: Wirtschaft, Landwirtschaft, Beschäftigung und Ausbildung

Bewilligte Projekte werden mit bis zu 65% der zuwendungsfähigen Gesamtsumme gefördert. Die Umsetzung erfolgt im Haushaltsjahr 2020.

Das Regionalmanagement unterstützt Sie kompetent in der Projektentwicklung und der folgenden Bewerbung.

Sie haben eine Projektidee? Oder Fragen zum Förderprogramm? Dann nehmen Sie Kontakt zum Regionalmanagement auf:

Florian Grünhäuser, Mail: florian.gruenhaeuser(at)bergisch-sieg.de oder Tel.: 02241 13 3414.

Weitere Infos: https://bergisch-sieg.de/allgemein/fuenfter-projektaufruf-laeuft.