Querungshilfen auf der Bonner Straße

(16.6.2020, ms) Um die Verkehrssicherheit auf der Bonner Straße zu verbessern, baut die Stadt Hennef in den Sommerferien 2020, in der Zeit vom 29. Juni bis zum 11. August, im Bereich der Clara-Schumann-Straße und des REWE-Marktes zwei neue Querungshilfen. Weiterhin wird die bestehende Querungshilfe an der Mittelstraße optimiert. Im Zuge der Straßenbauarbeiten werden in diesem Bereich auch die erforderlichen Kanalsanierungen ausgeführt. Nach den Sommerferien entsteht eine weitere Fußgängerüberquerung an der Einmündung der Gaswerkstraße.

Die Umleitung im Einzelnen

Um ein effektives Arbeiten zu ermöglichen, wird in den Sommerferien die Bonner Straße zwischen der Bachstraße und der Beethovenstraße an drei Stellen (REWE-Markt, Clara-Schumann-Straße und Mittelstraße) für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für die Anlieger, Kunden und Lieferanten der Gewerbebetriebe ist die Durchfahrt auf der Bonner Straße bis zu den drei Baustellen sowie die Anfahrt der Parkplätze innerhalb der Sommerferien möglich. Umgeleitet wird der Durchgangsverkehr über einen Einbahnstraßenring. In Fahrtrichtung Stoßdorf verläuft die Einbahnstraße über die Bachstraße, Mittelstraße, Humperdinckstraße bis zur Beethovenstraße. In umgekehrter Fahrtrichtung nach Lanzenbach wird der Verkehr über die Beethovenstraße, Kurhausstraße und Weidenbroich geführt.

Sofern eine kurzzeitige Sperrung der privaten Zufahrten erforderlich ist, wird das den betroffenen Anliegern vorab in einem Gespräch erläutert oder per Postwurfsendung angekündiqt.

Für die Kanalsanierungsarbeiten werden keine Kanalanschlussbeiträge / Anliegerbeiträge erhoben.

Ansprechpartner

Ansprechpartner bei Fragen zur Baudurchführung: Stadtbetriebe Hennef AöR, Lukas Steu, Telefon: 02242/888-263.
Ansprechpartner bei Fragen zur Kanalbaumaßnahme: Ingenieurbüro Stelter, Siegburg, Michael Steifer, Telefon: 02241/3090-13.

Alle am Bau Beteiligten sind bemüht, die Einschränkungen für die Anlieger auf ein Mindestmaß zu begrenzen und bedanken sich im Voraus für das Verständnis.