Mitmachen: Drei Namen gesucht

(4.5.2021, ms) Das Jugendzentrum Kinder- und Jugendhaus (KiJuH) und die Kindertageseinrichtung (Kita) „Rasselbande“ der Stadt Hennef suchen neue Namen. Beide Einrichtungen teilen sich das Haus und das Außengelände an der Frankfurter Straße 144. Das Besondere an dieser Verbindung: Viele Kinder, die zur Kita gehen, besuchen später das Jugendzentrum. Nun sollen neue Namen diese enge Verbindung deutlich machen. Gesucht werden drei Namen: für das Gebäude, für die Kita, für das Jugendzentrum. Dazu gibt es online eine Umfrage unter bit.do/kijuhrassel oder per QR Code. Für weitere Informationen und Fragen stehen die Teams in den Einrichtungen zur Verfügung. Kita Rasselbande: kita.rasselbande(at)hennef.de, KiJuH: kijuh(at)hennef.de. Die Umfrage ist bis zum 31. Mai 2021 aktiv. Also: Ideen sammeln und mitmachen.

Das Gebäude und seine Geschichte

Untergebracht sind KiJuH und Kita seit über 40 Jahren in dem ehemaligen Hennefer Gerichtsgebäude an der Frankfurter Straße 144. Erbaut wurde das Gebäude 1892. Im Jahre 1980 startete dort die Jugendarbeit, die Kita „Rasselbande“ ist 1999 dazugekommen.