Bürgermeister unterstützt HTV-Lauf

Flyer virtueller HTV-Lauf

Flyer virtueller HTV-Lauf

(8.6.2021, ms) Es geht los. „Wir laufen gemeinsam, aber allein!“ unter diesem Motto lädt der Hennefer Turnverein (HTV) noch bis zum 27. Juni zur Teilnahme an einen virtuellen HTV-Lauf für Mitglieder und Nichtmitglieder ein. Alle Laufbegeisterte können zudem durch eine freiwillige Spende das Patenprojektes des Kinderschutzbundes Hennef "Große helfen Kleinen" mit der Anmeldung unterstützen. „Mit diesem Lauf hat der HTV eine tolle Idee, die ich gerne unterstütze. Machen Sie mit und helfen Sie dem Hennefer Kinderschutzbund bei der Umsetzung seines Projektes. Ich freue mich auf den Europalauf im nächsten Jahr, wenn ich Groß und Klein zu diesem Event im Hennefer Zentrum persönlich begrüßen darf“, sagte Schirmherr Mario Dahm. 

Die Teilnehmer*innen aus allen Altersgruppen können zwischen vier Laufstrecken und einer Walkingstrecke – 800 m, 1600 m, 4000 m, 10000 m Laufen und 6000 m Walking/Nordic-Walking wählen. In der Zeit vom 21. Juni bis zum 27. Juni kann gelaufen und gewalkt sowie das Ergebnis gemeldet werden. Die Strecke wird individuell gewählt und auch die Zeitmessung erfolgt selbstständig zum Beispiel über eine Tracking-App oder eine Laufuhr. Per E-Mail melden die Teilnehmer*innen ihre Ergebnisse an den HTV und können sich ab dem 28. Juni dann eine Urkunde und eine Medaille in der Geschäftsstelle abholen.

Die Idee

Das Planungsteam aus Wilfried Schmidt, Ralf Butschek, Steffi Jungkunz und Sebo Forst haben ein einfaches Ziel. Sie wollen allen Mitgliedern des HTV sowie allen Hennefer*innen und Sportler*innen jeden Alters auch in diesem Jahr eine Möglichkeit geben, an einem lokalen Laufevent teilzunehmen. „Wir wünschen uns, dass im nächsten Jahr auch wieder die Volksläufe in Hennef und Umgebung stattfinden können“, so das Team. Der nächste Europalauf in Hennef ist, nach dem Corona-Ausfall 2020 und 2021, für den 25. Juni 2022 geplant

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des HTV unter: www.hennefertv.de/lauf. Die Anmeldegebühr beträgt 3 Euro. Mit der Anmeldung kann zu den 3 Euro Startgebühr eine freiwillige Spende abgegeben werden. Diese geht an den Kinderschutzbund Hennef für das Patenprojekt „Große helfen Kleinen“.