Hennef Live: Noch drei Konzerte – Bands spielen auf dem Stadtsoldatenplatz

Plakat "Hennef Live"

Plakat "Hennef Live"

(1.7.2021, ms) Nach der coronabedingten Pause im letzten Jahr, bieten die Stadt Hennef, der Verein Stadtmarketing Hennef und die Werbegemeinschaft Hennef mit Unterstützung der Stadtwerke Hennef sowie „Heideevent“ und „Remor Caféteria & Gelateria“ an mehreren aufeinanderfolgenden Donnerstagen in den Sommerferien Konzerte auf dem Stadtsoldatenplatz an. Los geht es jeweils ab 19 Uhr.

Am 29. Juli spielt die Band „Bad Keys", am 5. August die Band „Jack is Back“, und zum Abschluss, am 12. August, treten Mirko Bäumer und die lustigen Musikanten auf.

Karten zu einem Corona-Beitrag von 5 Euro gibt es bei „Remor Caféteria & Gelateria“. Einlass ist ausschließlich für geimpfte, getestete oder genesene Personen.

Die Bands und Musiker

Die Band „Bad Keys“ spielen am 29. Juli. Die vierköpfige Rockband aus dem Raum Hennef/Köln konzentrieren sich auf bekannte Rock-Favoriten und weniger bekannte Geheimtipps. An den Originalen mal näher dran, mal weiter entfernt, aber immer gekennzeichnet durch eine ordentliche Portion Leidenschaft, Dynamik und Spaß: Deep Purple, U2, Jethro Tull, David Bowie, Rolling Stones, Status Quo, OASIS, Steppenwolf, Steamhammer, The Who, Doors, CCR, Guns & Roses, Cream, Free, Lynyrd Skynyrd, ZZ Top. Die „Bad Keys“ sind Rainer Stützel (Bass), Lothar Salzmann (Vocals, Guitar, Harp), Torsten Ukena (Guitar, Vocals) und Wolfgang Scholl (Drums, Vocals).

Am 5. August kommt die Band „Jack ist Back“ nach Hennef. Präsentiert wird die Band vom Kulturamt der Stadt Hennef. Freuen können sich die Zuhörer*innen auf energiegelade Musik. Von sanften Tönen bis hin zu Rockmusik beeindruckt die Band durch ihren unverwechselbaren Stil und Sound. Frank Altheide webt mit seinen Gitarren den Klangteppich, Peter Kindler und Peter Kalff sind die Rhythmus-Architekten. Die Frontfrau Simone Altheide interpretiert das Repertoire aus Eigenkompositionen wie Coverversionen mit viel Emotionen und drückt dem Ganzen durch ihre Performance und facettenreiche Stimme einen eigenen Stempel auf. Vier Alben sind bisher erschienen.

Am 12. August beenden Mirko Bäumer und die lustigen Musikanten „Hennef Live“. Mirko Bäumer, Leadsänger der Bläck Fööss, singt und spielt mit drei weiteren Vollblutmusikern kölsche und internationale Song zum Genießen, Mitsingen oder Mitschwoofen.