Ufersicherung: Hennef-Allner

(19.7.2021, ms) Wie die Bezirksregierung Köln mitteilte, ist durch Erosionen am Ufer der Sieg im Laufe der letzten Jahre die Verkehrssicherheit in Hennef-Allner für die Grundstücke „Im Wald“ Hausnummer 7 und 9 nicht mehr gegeben. Da die Bezirksregierung Köln als Gewässerunterhaltungspflichtiger für die Verkehrssicherheit und deren Umsetzung zuständig ist, führt sie vom 26. Juli bis voraussichtlich zum 15. September eine Ufersicherung durch. Aufgrund dieser Arbeiten ist die "Dr. Pagenstecher Straße" hinter dem Parkplatz, ab der Unterführung, voll gesperrt. Die Ufersicherung erfolgt in Abstimmung mit den Naturschutzbehörden zum Teil als verdeckte Steinschüttung, einer sogenannten schlafenden Sicherung, und einer offenen Steinschüttung. Die Steine werden aus dem Uferverbau der Sieg bei Röcklingen entnommen und per LKW nach Hennef-Allner transportiert. Anschließend erfolgt der Einbau der Steinschüttung.