29.9.: Lesung „Mord in Hennef“

Am 29. September liest Kersten Wächtler in der Stadtbibliothek Hennef aus seinem Heimat-Krimi „Mord in Hennef“.

Am 29. September liest Kersten Wächtler in der Stadtbibliothek Hennef aus seinem Heimat-Krimi „Mord in Hennef“.

(17.8.2021, ms) Am 29. September liest Kersten Wächtler in der Stadtbibliothek Hennef, Beethovenstraße 21, aus seinem Heimat-Krimi „Mord in Hennef“. Los geht es um 18:30 Uhr. Der Eintritt frei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon: 02242/888 530 oder E-Mail: stadtbibliothek(at)hennef.de. Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen.

Der Krimi

Auf grausame Weise wird der Hausmeister der Hennefer Polizeiwache mit mehreren Messerstichen in seinem Auto getötet. Unklar ist, ob es sich um einen Mord im Drogenmilieu oder in der Swingerszene handelt. Kommissarin Thekla Sommer und ihr Team meistern den Fall mit kriminalistischem Spürsinn.