23.-31.10.: Hennefer Kunsttage

Plakat Hennefer Kunsttage

Plakat Hennefer Kunsttage

(28.9.2021, ms) Vom 23. bis zum 31. Oktober finden die Hennefer Kunsttage der „Initiative Kunst Hennef“ (IKH) in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, statt. Zeitgleich präsentiert der „Internationaler Künstlerverein" (IKV) vor der Meys Fabrik eine Planenausstellung. Der Eintritt ist frei. Es gilt die 3G-Regel.

Eröffnet wird die Ausstellung am 23. Oktober um 17 Uhr mit einem Grußwort des Hennefer Bürgermeisters Mario Dahm. Für die musikalische Rahmengestaltung sorgt Benjamin Schmidt. Zur Finissage gibt es am 31. Oktober um 11:30 Uhr eine Lesung mit Friedhelm Zöllner und Manuela Lowak. Musikalisch begleitet diese Matinee von Jan-Philipp Tödte.

Die Gastaussteller der IKH in diesem Jahr:

  • Jenny Bartsch – Fotografie
  • Gitta Büsch – Malerei
  • Daniel Greiner – Malerei
  • Ludwig Kessel – Holzobjekte
  • Nina Detloff – Malerei
  • Gabi Röher – Malerei
  • Brigitte Struif – Malerei
  • Friedhelm Zöller – Bildhauerei

Zu sehen ist die Ausstellung am 23. Oktober von 17 Uhr bis 20 Uhr, am 24. Oktober von 11 Uhr bis 18 Uhr, am 27. Oktober von 15 Uhr bis 18 Uhr, am 30. Oktober von 11 Uhr bis 17 Uhr und am 31. Oktober von 11 Uhr bis 18 Uhr.

Weitere Informationen gibt es unter: www.initiative-kunst.de

Die Ausstellung des IKV vor der Meys Fabrik

Der IKV zeigt seine Werke unter dem Thema "Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher vor dem Sturm. Aber dafür ist es nicht gebaut." Die Werke wurden mittels Fotos auf Planen gedruckt.