E-Bike-Station in Hennef

Bürgermeister Mario Dahm nahm die neue E-Bike-Station am S-Bahnhof „Im Siegbogen“ in Augenschein.

Bürgermeister Mario Dahm nahm die neue E-Bike-Station am S-Bahnhof „Im Siegbogen“ in Augenschein.

(15.11.2021, ms) Nach 38 konventionellen Rädern an neun Ausleih-Stationen, können in Hennef nun auch E-Bikes-ausgeliehen werden. Nämlich am S-Bahnhof „Im Siegbogen“. Dort stehen vier E-Bikes und eine Ladestation zur Verfügung. Dazu kommt eine virtuelle Station auf dem „Place le Pecq“, an der zwar kein Aufladen, aber die Ausleihe und Rückgabe möglich ist. „Zusammen mit der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG) bauen wir das Fahrradmietsystem in Hennef immer weiter aus, um eine Alternative zum Auto zu schaffen. In Planung ist der Bau einer weiteren E-Bike-Verleihstation am Bahnhof Hennef“, sagte Bürgermeister Mario Dahm.

Das Mietsystem wird im Auftrag des Rhein-Sieg-Kreises durch die RSVG in Zusammenarbeit mit der nextbike GmbH betrieben. Die RSVG-Räder können per App (https://www.nextbike.de/de/rsvg) städteübergreifend gemietet und wieder abgegeben werden. So kann man zum Beispiel ein konventionelles Rad in Siegburg mieten und in Hennef zurückgeben. Teilnehmende Städte sind neben Hennef Siegburg, Niederkassel, Sankt Augustin, Troisdorf, Lohmar, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Ruppichteroth, Windeck, Eitorf und Königswinter. Darüber hinaus sind auch E-Bike Leihvorgänge im Rhein Sieg Kreis möglich. Aktuell gibt es E-Bike Stationen in Much, Ruppichteroth und Troisdorf. Weitere Stationen sind in Planung. Das Fahrradmietsystem wurde in den Nahverkehrsplan des Rhein-Sieg-Kreises aufgenommen. Meldungen über falsch abgestellte oder defekte Fahrräder bitte nicht an die Stadt Hennef richten, sondern an die E-Mail-Adresse: service.rheinland@nextbike.co​​​​​​​m.

So funktioniert es

Interessierte können sich unter www.nextbike.de/de/rsvg registrieren und sofort losradeln. Die Nutzung von E-Bikes kostet 2 Euro für 30 Minuten, maximal 18 Euro pro 24 Stunden. Im Monatstarif (15 Euro pro Monat) kann man die E-Bikes 30 Minuten pro Ausleihe frei nutzen. VRS-Abokunden erhalten Vergünstigungen. Der Tarif für ein konventionelles Rad liegt bei 1 Euro pro angefangene 30 Minuten (maximal 9 Euro am Tag). VRS-Abokunden erhalten auch hier Vergünstigungen wie zum Beispiel 30 Freiminuten pro Ausleihe für ein konventionelles Rad. Weitere Infos zu den Preisen gibt es unter: https://www.nextbike.de/de/rsvg/preise/.

Die Hennefer Standorte der konventionellen Fahrräder sind:

  • Bahnhof Hennef (Nordseite)
  • Standort Place Le Pecq
  • Standort Rathaus (Post)
  • Standort Bahnhof „Im Siegbogen“ (P&R Parkplatz)
  • Standort Bahnhof Blankenberg (P&R Parkplatz)
  • Standort Schulcampus, Fritz-Jacobi-Straße
  • Standort Meiersheide, Parkplatz Mehrzweckhalle
  • Standort Abwasserwerk, Siegaue 2
  • Standort Geistinger Platz

Geplant wurden die Hennefer Standorte vom Amt für Stadtplanung und –entwicklung der Stadt Hennef. Ausgewiesen sind die Standorte mit einem Schild und Abstellmarkierungen. Bereitgestellt und gewartet werden die Mieträder von nextbike.