Glasfaserausbau durch „Deutsche Glasfaser“

(5.4.2022, ms) Das Telekommunikationsunternehmen „Deutsche Glasfaser“ plant den Glasfaserausbau in den Ortsteilen Söven, Rott und Dambroich für alle dortigen Firmen und Haushalte. Der Ausbau erfolgt, wenn sich 40 Prozent der Einwohner für einen Anschluss entscheiden und einen entsprechenden Vorabvertrag abschließen. Dieser ist im Falle des Nichterreichens der Ausbauquote nichtig. Die Stadt Hennef unterstützt dieses Anliegen, da hierüber eine moderne Infrastruktur realisiert werden kann, alternative Ausbauabsichten nicht vorliegen und die Maßnahme ohne Fördergelder umgesetzt werden soll.

Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite der „Deutschen Glasfaser“ unter: https://www.deutsche-glasfaser.de/obergemeinde.