Beruflich neue Wege gehen

Hilfreiche Tipps für den Wiedereinstieg in den Beruf gibt es für Frauen am 23. August in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr im Info-Café „Job und Mehr“.

Hilfreiche Tipps für den Wiedereinstieg in den Beruf gibt es für Frauen am 23. August in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr im Info-Café „Job und Mehr“.

(26.7.2022, ms) Hilfreiche Tipps für den Wiedereinstieg in den Beruf gibt es für Frauen am 23. August in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr im Info-Café „Job und Mehr“. In lockerer Runde können sich Interessierte mit Katrin Erb-Ruck, Expertin für Wiedereinstiegsfragen bei der „Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg“, und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Hennef austauschen und neue Impulse erhalten.

Die Veranstaltung findet in der interkulturellen Beratungs- und Begegnungsstätte der Stadt Hennef (Interkult), Wippenhohner Straße 16, in Hennef statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, wird um Anmeldung bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Hennef, Anja Kuhn, Telefon: 02242/888 275, E-Mail: anja.kuhn(at)hennef.de gebeten.

Die Veranstaltung Info-Café „Job und Mehr“

Frauen, die beruflich wieder einsteigen oder sich beruflich verändern wollen, sind die Zielgruppe dieser Veranstaltung. Top qualifiziert, hoch engagiert, Teamplayer – diese Eigenschaften stellen viele Frauen zu Hause für Partner und Kinder täglich unter Beweis. Und doch sind sie sich nicht sicher, ob sie den Anforderungen im Berufsleben nach einer längeren Pause gerecht werden können.

Im Rahmen der Veranstaltung werden folgende Fragen aufgegriffen: Wie kann der Wiedereinstieg ins Berufsleben funktionieren? Was muss beachtet werden? Welche Chancen gibt es auf dem Arbeitsmarkt? All das klären die Referentin und die Gleichstellungsbeauftragte mit interessierten Frauen bei einer gemütlichen Tasse Kaffee. Übrigens sind auch Frauen ohne abgeschlossene Berufsausbildung willkommen.