Hotzenplotz kommt nach Hennef

 Am Samstag, dem 10. Dezember, kommt der Räuber Hotzenplotz nach Hennef.

Am Samstag, dem 10. Dezember, kommt der Räuber Hotzenplotz nach Hennef.

(26.7.2022, dmg) Am Samstag, dem 10. Dezember, kommt der Räuber Hotzenplotz nach Hennef. Genauer gesagt: um 15 Uhr in die Halle Meiersheide (Meiersheide 14a) und in Form des musikalischen Familien-Theaterstücks „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ für Kinder ab 4 Jahren.

Der Räuber Hotzenplotz, die berühmte Figur aus den Geschichten von Otfried Preußler, ist schon wieder aus dem Gefängnis ausgebrochen und plant einen Rachefeldzug. Kasperl und Seppel bleibt gar nichts anderes übrig, als ein weiteres Mal auf gefährliche Räuberjagd zu gehen, um den Räuber ein für alle Mal loszuwerden. Am liebsten würden sie ihn auf den Mond schießen. Auf den Mond? Gar keine so schlechte Idee, findet Kasperl und gemeinsam mit Seppel schmiedet er den Plan, Hotzenplotz mit einer selbstgebastelten Mondrakete und viel Fantasie erneut in die Falle zu locken.

Genauso überraschend wie für Kasperl und Seppel dürfte für alle Otfried Preußler-Fans die Nachricht gekommen sein, dass die Jagd auf den bekanntesten Räuber der Kinderliteratur noch nicht zu Ende ist. Preußlers Tochter hat das Theaterskript für „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ in seinem Nachlass gefunden, veröffentlicht und damit die Möglichkeit geschaffen, den Räuber Hotzenplotz noch einmal ganz neu auf der Theaterbühne zu erleben. Ein Stück des Landestheater Burghofbühne Dinslaken (burghofbuehne-dinslaken.de) mit Tom Gerngroß, Antonia Dreeßen, Norhild Reinicke, Matthias Guggenberger, Markus Penne. Inszenierung: Talisa Lara Schmidt; Bühne: Elisabeth Pedross; Kostüme: Valerie Hirschmann; Musik: Markus Reyhani.

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete, 10. Dezember, 15 Uhr, Halle Meiersheide, Meiersheide 14a. Tickets kosten 15 Euro und sind zu bekommen bei allen BonnTicket-Vorverkaufsstellen, in Hennef bei der Buchhandlung am Markt, und online bei www.bonnticket.de.